Internationale Vertragsgestaltung

Viele Unternehmen pflegen wichtige Geschäftsbeziehungen mit Vertragspartnern weltweit. Das globale Rechtsumfeld birgt allerdings diverse Besonderheiten, die zum Teil stark vom deutschen Rechtsverständnis abweichen.

Wer internationale Verträge schließt, sollte wissen: Was ist bei der Vertragsgestaltung zu beachten? Welche rechtlichen Unterschiede gibt es im globalen Umfeld?


Wichtige Themen sind:

– Verhandlungen mit ausländischen Geschäftspartnern
– Vertragstypen und ihre Besonderheiten im Ausland
– Relevante internationale Vertragsregelwerke und Übereinkommen
– Durchsetzung von Rechtsansprüchen im Ausland
– Konfliktmanagement bei Vertragskrisen

Fach- und Führungskräfte aus der internationalen Beschaffung oder Beauftragung von Produkten oder Dienstleistungen finden hier das passende Seminar:

Internationale Vertragsgestaltung
23./24. Mai 2019 in München
5./6. September 2019 in Frankfurt am Main
www.management-forum.de/…

Bei Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Elisabeth di Muro unter + 49 8151 2719-0 oder an info@management-forum.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Management Forum Starnberg
Maximilianstraße 2b
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 2719-0
Telefax: +49 (8151) 2719-19
https://www.management-forum.de

Ansprechpartner:
Catharina Rocher
Management Forum Starnberg GmbH
Telefon: +49 (8151) 2719-18
Fax: +49 (8151) 2719-19
E-Mail: catharina.rocher@management-forum.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.