Vollversammlungsmitglieder ausgezeichnet

Mit der 86. Vollversammlung der Handwerkskammer Karlsruhe endete für acht Handwerker aus dem Kammerbezirk ihr Engagement im Parlament des Handwerks.

Kammerpräsident Joachim Wohlfeil dankte allen ausscheidenden Ehrenamtsträgern mit einer Sonderurkunde: „Das Handwerk befindet über seine eigenen Angelegenheiten. Dazu ist Verantwortungsbewusstsein und Kompetenz von Nöten, Tugenden, die ich allen Ehrenamtsträgern im höchsten Maß bescheinige“.


Wohlfeil warf einen Blick zurück und bilanzierte, was die Vollversammlungsmitglieder in den vergangenen Jahren für die Mitgliedsbetriebe, Beschäftigten und Lehrlinge beschlossen hatten das dann umgesetzt wurde. Dabei führte er beispielhaft die Modernisierung der Außenstelle in Pforzheim an, die Umsetzung der Imagekampagne, das Servicezentrum am Friedrichsplatz, das Werkstattcamp zur Berufsorientierung für Jugendliche sowie zahlreiche Maßnahmen im Bereich der Wirtschaftsförderung.

Mit der Silbernen Ehrennadel der Handwerkskammer Karlsruhe wurden das langjährige Vorstandsmitglied, Glasermeister Rolf Meinzer, ausgezeichnet. Rolf Meinzer war von 1994 bis 2019 Vollversamm-lungsmitglied der Handwerkskammer Karlsruhe und davon die letzten 15 Jahre im Vorstand. Die Silberne Ehrennadel erhielt ebenfalls Bäckermeister Karl-Heinz Jooß, der 20 Jahre für das Handwerk tätig war.

Große Ehrenurkunde:
Karl Wunsch (15 Jahre Vollversammlungsmitglied)

Sonderurkunden erhielten auch:
Heiko Brath (Arbeitgebervertreter)
Gerhard Braun (Arbeitgebervertreter)
Friedrich Hoffmann (Arbeitgebervertreter)
Markus Lud (Arbeitgebervertreter)
Franz Speck (Arbeitnehmervertreter)

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Handwerkskammer Karlsruhe
Friedrichsplatz 4-5
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 1600-0
Telefax: +49 (721) 1600-199
http://www.hwk-karlsruhe.de

Ansprechpartner:
Alexander Fenzl
Telefon: +49 (721) 1600-116
Fax: +49 (721) 1600-199
E-Mail: fenzl@hwk-karlsruhe.de
Sibylle v. Ascheraden-Lang
Sekretariat Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (721) 1600-117
Fax: +49 (721) 1600-59117
E-Mail: von-ascheraden-lang@hwk-karlsruhe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel