Samy Molcho trainiert Führungskräfte

Von den Besten lernen, um selbst einer der Besten zu werden: Am 3. Juli 2018 hält Prof. Dr. Samy Molcho sein Basisseminar zur Einführung in die Körpersprache. Wer mit dem Großmeister der Pantomime arbeitet, versteht, dass der Körper Ausdruck der inneren Haltung ist. Samy Molcho demonstriert die Wirkung von Gestik, Mimik und Zugewandtheit so eindrucksvoll, dass den Teilnehmern die eigene Körpersprache – und ihr Optimierungspotenzial sehr bewusst werden. „Der Mann ist ein Gesamtkunstwerk, ich habe unheimlich viel gelernt“ sagen Teilnehmer nach einem Training mit dem weltbekannten Körpersprache- Experten.

Am Folgetag, 4. Juli 2018, heißt es dann: Hands on. Die Teilnehmer optimieren ihre eigene Körpersprache und erhalten eine Videoanalyse ihres physischen Kommunikationsverhaltens. Sie trainieren den bewussten Einsatz des Körpers zur Verstärkung von Argumenten und gehen mit neu erlernten Möglichkeiten des Ausdrucks aus dieser Veranstaltung.


Erfolg durch Körpersprache
3. Juli 2018 in München – Basisseminar
4. Juli 2018 in München – Vertiefungsseminar
www.management-forum.de/molcho

Bei Fragen oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Elisabeth di Muro, Tel: 08151-2719-0 oder per Mail bei info@management-forum.de 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Management Forum Starnberg
Maximilianstraße 2b
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 2719-0
Telefax: +49 (8151) 2719-19
https://www.management-forum.de

Ansprechpartner:
Yvonne Döbler
Presse & Portale
Telefon: +49 (8151) 271921
Fax: +49 (8151) 271919
E-Mail: yvonne.doebler@management-forum.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.