Online-Seminar: Förderprogramme Update – Aktuelle Fördermaßnahmen für Digitalisierung und Tourismus

Unternehmen können sich jetzt auf www.vorpommern-sonnendeck.de anmelden für das kostenfreie Seminar der Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern am 5. November.


Viele Unternehmen haben festgestellt: Nicht die Unternehmensführung oder IT-Verantwortliche treiben Digitalisierungsprozesse voran, sondern das Coronavirus.

Ob in der Kommunikation, im Vertrieb oder in der Produktionssteuerung, in vielen Bereichen steigern digitale Lösungen Effektivität und Effizienz oder sie ermöglichen, dass Unternehmensprozesse in der Corona-Krise aufrechterhalten werden können. Zur Einführung von Digitalisierungslösungen gibt es Förderprogramme auf Landes- und Bundesebene, die im Seminar kompakt vorgestellt und erläutert werden.

Seit Juli dieses Jahres können Hotels und Pensionen in Mecklenburg-Vorpommern zusätzliche Fördermittel zur Qualitätsverbesserung der Ausstattung und des Angebots, zur Steigerung der Energieeffizienz oder Verbesserung der Klimafreundlichkeit beantragen. Die Antragsunterlagen zum Programm „Modernisierung für Beherbergungsbetriebe“ müssen bis zum 30. November 2020 vorliegen. Das Seminar erklärt außerdem, worauf Antragsteller achten müssen.

Die Veranstaltung ist ein kostenfreies Angebot der Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH in Kooperation mit der ECOVIS Hanseatische Mittelstandsberatung GmbH & Co. KG und findet am 5. November 2020 von 9 bis 10 Uhr statt. Interessierte Unternehmen können sich auf www.vorpommern-sonnendeck.de oder www.RettungsRingMV.de unkompliziert zur Veranstaltung anmelden. Die Webseiten der regionalen Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern halten Unternehmen der Region über weiter stattfindende Online-Seminare auf dem Laufenden und geben Informationen über Corona-Soforthilfen.

Über die Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH

Die Wirtschaftsfördergesellschaft (WFG) Vorpommern mbH ist wichtiger Impulsgeber für den Wirtschaftskreislauf, fördert die Unternehmensentwicklung in ganz Vorpommern und sichert die Zukunft des Wirtschaftsstandortes.

Gemeinsam mit starken Partnern ist die WFG Vorpommern ausgerichtet auf Investorenakquise und Ansiedlungsbegleitung, Betreuung von Bestandsunternehmen, Standortvermarktung und Imagepflege sowie Projektentwicklung und -management.

Das für Unternehmen kostenfreie Leistungsangebot erstreckt sich von Standort- und Objektrecherche über Beratung zu Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten bis zur Kontaktvermittlung zu Entscheidungsträgern, Netzwerken und Geschäftspartnern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH
Brandteichstraße 20
17489 Greifswald
Telefon: +49 (3834) 550605
Telefax: +49 (3834) 550551
http://www.vorpommern-sonnendeck.de

Ansprechpartner:
Simone Kagemann
Marketing & PR-Referentin
Telefon: +49 (3834) 550605
E-Mail: kagemann@invest-in-vorpommern.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel