Schlagwort: region

Auszeichnung für die besten Junghandwerker Deutschlands

Augenoptikerin Anita Lotakow aus Lahr und Fliesen-, Platten- und Mosaikleger Manuel Söhner aus Titisee-Neustadt sind die bundesweit besten Junghandwerker ihres jeweiligen Handwerks. Die beiden konnten sich im Leistungswettbewerb „Profis leisten was“ des deutschen Handwerks gegen Konkurrenz aus dem gesamten Bundesgebiet durchsetzen. Am 1. Dezember erhielten sie dafür bei einer Verleihfeier des Zentralverbands des Deutschen Handwerks […]

Erste Ideenbörse in Rheinbach

Die Ideenbörse geht auf Reisen und kommt nach Rheinbach. Die Initiatoren, die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und Synergie VertriebsDienstleistung GmbH, haben das Format im sechsten Jahr weiter entwickelt und wollen neben den Veranstaltungen im podium49 in der Bonner Südstadt auch durch den IHK-Bezirk touren und jeweils Startups, innovative Geschäftsideen und junge, kreative Unternehmen vor […]

Weibliche Fachkräfte für die Wirtschaft – dank Mentorinnen-Programm für Frauen mit Migrationshintergrund

Anlässlich der Abschlussveranstaltung des Mentorinnen-Programms für Frauen mit Migrationshintergrund hat Staatssekretärin Katrin Schütz des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau am 22. November 2018 betont, wie wichtig es sei, noch stärker die Potenziale von Frauen zu erschließen, um den Fachkräftebedarf in Baden-Württemberg mittel- und langfristig zu sichern. „Der Fachkräftemangel wird ein immer größeres Hindernis im […]

Koordinierungsstelle Frau und Beruf: Jahresprogramm 2019 ist da

Wie gelingt der berufliche Neustart nach der Familienzeit? Wie ist Karriere mit Familie vereinbar? Welche Chancen für Frauen bietet die digitale Arbeitswelt? Das Jahresprogramm der Koordinierungsstelle Frau und Beruf begleitet Frauen mit Familie auf dem Karriereweg, beim beruflichen Wiedereinstieg oder der Neuorientierung. „Der Arbeitsmarkt ist in Bewegung. Wer sich beruflich weiterentwickeln möchte, braucht Neugier und gute […]

Region trotzt dem weiterhin rückläufigem Trend

Während sich die Gewerbeanmeldungen in Baden-Württemberg im ersten Halbjahr 2018 – nach einem schwachen ersten Quartal mit minus 2,5 Prozent – jetzt stabilisieren, zeigt die Region Heilbronn-Franken weiterhin ein positives Bild. Dies zeigen die aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg. In der Region Heilbronn-Franken wurden im ersten Halbjahr 2018 3.651 Gewerbe angemeldet, was einem Anstieg […]

Der Bildungs-Euro: Perspektiven für Kinder und Jugendliche aus der Region

Benachteiligten Kindern und Jugendlichen zu Bildung und Perspektiven zu verhelfen, liegt Management Forum Starnberg am Herzen. Zum Jahresende spenden wir den Bildungs-Euro an engagierte Initiativen in der Region. Für jeden Teilnehmenden unserer Veranstaltungen legen wir über das Jahr einen "Bildungs- Euro" zurück. Zum Jahresende geht die Summe an DEIN München e.V. und die südSee Kinderund […]

TÜV Rheinland mit vielfältigen Karrierechancen im Bereich Wireless

Im Jahr 2008 verfügte einer Studie des IT-Marktforschungsunternehmens Gartner zufolge jeder Haushalt über durchschnittlich 2,4 Geräte mit Internetzugang. 2022 sollen es mehr als 500 sein: Kaffeemaschinen, Backöfen, Heizungen. In naher Zukunft wird so gut wie alles am Netz hängen. „Die rasante Weiterentwicklung des Internets der Dinge (Internet of Things, IoT) führt dazu, Test- und Zertifizierungsdienste, […]

Unsere Besten in Berlin ausgezeichnet

Bei der 13. nationalen Bestenehrung am 3. Dezember wurden 213 bundesbeste Absolventen ihres Berufs in Berlin geehrt. Zwei von ihnen kommen aus der Region Heilbronn-Franken. In Berlin wurden die 213 bundesbesten Azubis bei der nationalen Bestenehrung des DIHK geehrt. Vor ihrer Industrie- und Handelskammer haben sie im Sommer 2018 die Abschlussprüfung mit hervorragendem Ergebnis bestanden […]

50 Jahre Calenberger Schule in Pattensen

Am Montag, 2. Dezember 1968, begann in der Sonderschule für lernbehinderte Schülerinnen und Schüler in Pattensen zum ersten Mal der Unterricht. Was mit einer 19-köpfigen Schulklasse als Außenstelle der Sonderschule Springe seinen Anfang nahm, wuchs schnell um weitere Schülerinnen und Schüler und wurde durch die Initiative mehrerer benachbarter Gemeinden zu einem „Zweckverband Sonderschule Pattensen“. Heute […]

„In der Weihnachtsbäckerei…“ – KURS Kooperations-Trio verbindet Jung und Alt

Mit einem besonderen Vorhaben starteten Schüler der Heinrich-Böll-Sekundarschule in ihre neue KURS Lernpartnerschaft mit der Backmanufaktur Nelles aus Bornheim. Sie produzierten fleißig Gebäck, verpackten süße Geschenke und stellten zusammen mit den Backspezialisten von Nelles und den Bewohnern des Seniorenzentrums Sankt Elisabeth mehrere Lebkuchenhäuser her. Die aufwendige Aktion brachte Jung und Alt zusammen und die Schule […]