Zukunft der Arbeit, KI, Digitalisierungsdebatten und der Bedarf an digitalen Weiterbildungsformaten – time4you auf der Zukunft Personal

"work:olution – succeed in permanent beta“ – das Motto der Zukunft Personal Europe vom 11. bis 13. September 2018 in Köln stellt sich dem permanenten Wandel in der Arbeitswelt. Beta Status? Was brauchen Unternehmen und Organisationen für die täglichen Herausforderungen und Digitalisierungsprozesse und welche neuen Kompetenzen sind gefragt? Was erwarten wir uns vom Smarten Lernen? Was beinhaltet Digitale Personalentwicklung? Die time4you GmbH kann dazu Antworten und Best Practices liefern.  Mit der auf der Messe vorgestellten  neuen Version IBT® SERVER-Software v22 steht zudem exemplarisch für das digitale Lernen und Arbeiten  eine Plattform bereit, die sowohl klassische Formate aus dem Bereich der HR-Software-Lösungen wie Lernmanagementsystem , Seminarverwaltung, Talent Management , Kompetenz Management als auch neue Ansätze aus innovativem Content, interaktiven Dashboards, Social Media Tools oder Elementen aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) abdeckt. Die Version 22 des IBT SERVERS steht aber auch für zwanzig Jahre Anwendungserfahrung, Prozess- und Technologiekompetenz in Kombination mit den neuesten Erkenntnissen des User-Experience-Designs. Im Ausstellungsbereich Digital Learning Experience in  Halle 2.2 am  time4you Stand P.10 können  sich die Besucher über preisgekrönte professionelle Lösungen für E-Learning, Personalentwicklung und Weiterbildung informieren und auch gleich den Praxischeck für Ihre Unternehmen und Organisation durchführen. Unter anderem wird der Einsatz von digitalen Lernassistenten vorgestellt, genauso wie die individuelle Contenterstellung oder mobile Lernszenarien. Innovative Anwendungen aus mHealth, Game- und Video-Based Learning, Compliance u.v.m. liefern Anregungen für die Fachbesucher.

Interaktion auch am Messestand P.10: Hier kann mit Lernbot KIM über Künstliche Intelligenz gechattet werden und beim Trendbarometer wird ganz analog über die Trends beim Lernen der Zukunft abgestimmt.


Premiere auf der Zukunft Personal hat außerdem die aktuelle Teilstudie „Mobile Learning im praktischen Einsatz“ der e-Learning Benchmarking Studie 2018, welche am 11. September erscheint und am time4you Stand angefragt werden kann.

Interessenten vereinbaren einen individuellen Termin mit Beratern der time4you GmbH und erhalten ein persönliches Messeticket unter krych@time4you.de oder per Telefon (+49(0)721-8301615).

Mehr zu aktuellen Entwicklungen im digitalen Lernen bieten die Praxisvorträge im Forum 4, Solution Stage Digital Learning. In den Vorträgen „KI meets Training: So konzipieren Sie Ihren digitalen Tutor!“ geht es um die Erfahrungen mit Assistenzsystemen aus der Künstlichen Intelligenz. Digitale Assistenten haben in Vertrieb und Service stark an Bedeutung gewonnen, auch in der Weiterbildung werden erste Prototypen genutzt. Die Besucher können sich auch am Messestand dazu ein Bild machen. Um das Thema des permanenten Wandels in den Organisationen, Fragen der Systematik, Agiler Methoden und Kontrollmechanismen  dreht sich der time4you Vortrag im Forum 3, Solution Stage Learning: „Tools for a learning journey – As the whole idea of learning is permanent beta, what if we’d just start walking?“ Hier werden zudem Prototypen von interaktiven Self-Assessments entwickelt und diskutiert.

Vorträge

  • Dienstag, 11.09.2018, 12-12.45 Uhr

Vortragsort: Halle 2.2, Forum 4, Solution Stage Digital Learning

Titel:  KI meets Training: So konzipieren Sie Ihren digitalen Tutor!

Referentin: Dr. phil. Cäcilie Kowald, Learning Design, time4you GmbH

  • Mittwoch, 12.09.2018, 15-15.30 Uhr

Vortragsort: Halle 2.2, Forum 3, Solution Stage Learning

Titel: Tools for a learning journey – As the whole idea of learning is permanent beta, what if we’d just start walking? Examples, interactive self-assessment

Referentin: Christina Neuhoff,  Management Consultant, time4you GmbH

PRAXIS

  • Mittwoch, 11.09.2018, 14.30-15.30 Uhr

Ort:  Halle 2.2, Forum 5, Future Stage DLE

Titel: HR Solution Check: Personalentwicklung auf Autopilot

Referent: Bernd Wiest, Senior Sales Consultant, time4you GmbH

WORKSHOPS

  • Mittwoch, 12.9., 10.45 bis 11.30 Uhr

Ort: Workshop-Area, Raum 1, Halle 2.1

Titel: KI meets Training – So konzipieren Sie Ihren digitalen Tutor!

Referentin: Dr. phil. Cäcilie Kowald, Learning Design, time4you GmbH

Technikhintergrund: Die IBT®SERVER-Software steuert in zahlreichen Unternehmen und Organisationen die zentralen Personal-, Lern-, Informations- und Wissensprozesse. Der IBT®SERVER ist als modulares System flexibel einsetzbar, internationale Standards und Schnittstellen garantieren Kompatibilität zu den führenden IT-Architekturen und langfristigen Investitionsschutz.

Über time4you GmbH communication & learning

Die time4you GmbH communication & learning gehört im deutschsprachigen Raum (Dtl/A/CH) zu den führenden Anbietern von Software und Dienstleistungen für Personal-, Informations- und Trainingsmanagement. Das innovative Karlsruher Unternehmen bietet seinen nationalen und internationalen Mittelstands- und Konzernkunden sowie Öffentlichen Einrichtungen und Bildungsanbietern maßgeschneiderte schlüsselfertige High-End-Lösungen. Die Kunden der time4you GmbH profitieren seit vielen Jahren von dem erfolgreichen Einsatz der IBT® SERVER-Software. Unternehmen und Organisationen wie zum Beispiel Hugo Boss AG, HUK-COBURG, Deutsche Telekom AG, Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Landeshauptstadt Düsseldorf, Schweizer Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT), Gothaer Versicherung, EnBW AG nutzen seit Jahren die Softwarelösungen und Expertise der time4you GmbH. Realisiert werden Lern- und Informationsportale im Intranet und Internet, Produkttrainings, multimediale Lerninhalte, Kompetenz- und Trainingsmanagement, Zertifizierungsprogramme, Seminarverwaltung und Lernmanagementsysteme, internationale Projektarbeit, Corporate Learning und Social Media-Integration.

time4you ist Mitglied im BITKOM e.V. und der ZiP (Zukunftsinitiative Personal).

Informationen: http://www.time4you.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

time4you GmbH communication & learning
Maximilianstraße 4
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 83016-0
Telefax: +49 (721) 83016-16
http://www.time4you.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.