Das Handwerk ermöglicht „Das geilste Praktikum der Welt“

Donnernde Motoren, 1.200 PS Karossen zwischen Sand und Palmen – das ist kein Märchen aus Tausendundeine Nacht, sondern Alltag beim „geilsten Praktikum der Welt“ bei PP Performance in Abu Dhabi. Dort tunt Jimmy Pelka Luxusautos und holt mit Hilfe seiner selbstprogrammierten Chiptuning-Software immer noch ein paar PS mehr aus den Motoren. Zu seinen Kunden gehören Scheichs genauso wie Hollywood-Produzenten. Mit 20 Dependancen rund um den Globus gehört er zu den erfolgreichsten Tunern der Welt. In Stuttgart sucht er nun nach einem Praktikanten, der ihn eine Woche in die Wüste begleitet.

Jugendliche aus Stuttgart und Umgebung haben die Gelegenheit, sich für das Superpraktikum in Abu Dhabi zu bewerben. Am Dienstag, den 23. Juli, von 11-14 Uhr können sie Jimmy Pelka auf dem Schulhof des Hegel-Gymnasiums in Stuttgart-Vaihingen persönlich kennenlernen – und mit dem geilsten Praktikum der Welt in der Tasche ihren Weg ins Handwerk starten.


Jimmy Pelka wird für Fragen rund um das Praktikum, seine Person und den Beruf des Kfz-Mechatronikers zur Verfügung stehen. Wer Glück hat, darf auch mal in Pelkas Lamborghini Probe sitzen. Und interessierte Jugendliche, die bereits volljährig sind, können sich per Videobotschaft direkt live vor Ort für das Praktikum bewerben. Zudem informieren Ausbildungsberater der Handwerkskammer über die beruflichen Perspektiven im Kfz-Handwerk sowie die über 130 Ausbildungsberufe im Handwerk. „Auch kurz vor dem Ausbildungsstart suchen unsere Handwerksbetriebe noch nach motivierten jungen Leuten“, erklärt Dr. Bernd Stockburger, Geschäftsführer Berufliche Bildung bei der Handwerkskammer Region Stuttgart. So seien in der Lehrstellenbörse der Handwerkskammer derzeit noch rund 600 Ausbildungsplätze für dieses Jahr eingetragen, darunter auch 23 für den Beruf des Kraftfahrzeugmechatronikers. „Das Praktikum bei Jimmy Pelka kann eine Möglichkeit sein, in diesen Beruf zu schnuppern – unsere Lehrstellenbörse zeigt 141 weitere Praktikumsmöglichkeiten für den Beruf auf“, so Stockburger.

Noch bis zum 19. August 2019 haben Jugendliche die Chance auf www.handwerk.de/praktikum ein kurzes Bewerbungsvideo einzureichen, in dem sie zwei Fragen beantworten. Am 10. September 2019 wird der Gewinner bekannt gegeben, bevor in den Herbstferien die einwöchige Reise voller neuer Eindrücke und Abenteuer nach Abu Dhabi startet.

Pressevertretern stehen Jimmy Pelka sowie Vertreter der Handwerkskammer am 23. Juli von 11-14 Uhr in Stuttgart-Vaihingen, Krehlstraße 65, 70563 Stuttgart, für Fragen und Interviews zur Verfügung.

Weitere Infos finden Sie unter www.hwk-stuttgart.de/praktikum

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Handwerkskammer Region Stuttgart
Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 1657-0
Telefax: +49 (711) 1657-222
http://www.hwk-stuttgart.de

Ansprechpartner:
Julia Häcker
Pressestelle
Telefon: +49 (711) 1657-258
E-Mail: Julia.Haecker@hwk-stuttgart.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel