Seminare zur Technischen Doku in München: Neue Termine für 2019/2020 sind jetzt buchbar

Damit Sie wissen, welche Lösung für Ihre Dokumentation und Übersetzung am effizientesten ist: itl bietet Seminare, Workshops und kostenlose Veranstaltungen an.

Alle Termine bis Juli 2020 sind ab sofort über www.itl.eu/termine buchbar.


Fotos, Grafiken und Animationen – Der Workshop „Bildanleitungen entwickeln“ mit Thomas Emrich bietet praktische Übungen sowie viele Beispiele aus der elektronischen Dokumentation.

Ein regel(ge)rechter Klassiker ist das „Kompaktseminar Technische Dokumentation“ mit Dieter Gust. Themen des Seminars sind z. B. alle Aspekte der wichtigsten Normen für die Technische Dokumentation.

Der Workshop „Videoanleitungen produzieren“ mit Steffen Mayfarth ist für Technische Redakteure der ideale Einstieg in die Videoproduktion. Sie lässt sich leicht erlernen und ist preiswerter als angenommen.

NEU: Der neue 1-Tages-Workshop „Die Top 13 der Normen und Richtlinien“ mit Dieter Gust konzentriert sich auf die Anwendung der DIN EN IEC 82079 und die Anforderungen der EU‑Richtlinien an die Technische Dokumentation.

Im „Adobe-Illustrator-Workshop“ mit Mac Krebernik lernen Sie die Grundlagen Technischer Illustration sowie die Funktionsweise und die Vorteile von vektorbasierten Grafiken kennen.

Das Seminar „MS Word Workshop für Technische Dokumentation“ mit Dieter Gust räumt mit gängigen Mythen auf, etwa Word sei nicht geeignet für die Technische Dokumentation.

Im Seminar „XML-Anwendungen in FrameMaker“ mit Pia Grubitz erstellen Sie gemeinsam eine XML-Anwendung in FrameMaker 2017 und durchlaufen in der Praxis alle Schritte des Entwicklungsprozesses.

NEU: „Technische Dokumentation Ultrakompakt für Manager“: Dieter Gust hat das bewährte Kompaktseminar auf einen Tag komprimiert und beleuchtet neben Normen und Richtlinien auch die Zukunft der Technischen Doku.

Die Schulung „Grundlagenseminar zur Spec AECMA/ASD S1000D™“ mit Pia Grubitz thematisiert den für technische Autoren wichtigsten Teil der Spezifikation, um den Einstieg in die Bearbeitung von Datenmodulen gemäß S1000D™ zu erleichtern.

Die Teilnehmerzahl für unsere Schulungen ist begrenzt und leider müssen Seminare bei zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt werden – deshalb empfehlen wir eine frühzeitige Buchung. Selbstverständlich können Sie sämtliche Fortbildungsangebote auch als Inhouse-Seminare in Ihrem Unternehmen buchen. Wenn Sie an einem Spezialthema interessiert sind, kontaktieren Sie uns einfach und nutzen unsere umfangreiche Expertise. Fragen rund um die itl-Akademie beantwortet Ela Himmelreich, Veranstaltungs- und Marketingmanagement, unter folgender E‑Mail-Adresse: ela.himmelreich@itl.eu

Über die itl AG

1982 gegründet, beschäftigt itl mit Hauptsitz in München und Niederlassungen und Standorten in Stuttgart, Wien, Linz, Graz (A), Kreuzlingen (CH) und Brașov (RO) derzeit rund 120 festangestellte Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen unter anderem ABB, ABUS, ALPMA, Andritz, BMW, CeWe, Daimler, Doka, Doppelmayr, Dräger, Festo, Frequentis, Fresenius, Gigaset, Häfele, KEBA, Liebherr, Rehau, Sick, Siemens, Schuler, TDK, VW, Warema, Wirecard, WMF, Yaskawa und viele mehr. Die Kernkompetenzen von itl liegen in Übersetzung, Redaktion, Publishing und Consulting, wobei insbesondere Wert auf die Optimierung und Automatisierung der Prozesse im Dokumentlebenszyklus gelegt wird. itl ist zertifiziert nach ISO 17100, ISO 9001 sowie nach ISO 18587. itl ist aktives Mitglied der tekom und der Tecom Schweiz.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

itl AG
Elsenheimerstraße 65-67
80687 München
Telefon: +49 (89) 892623-0
Telefax: +49 (89) 892623-111
http://www.itl.eu

Ansprechpartner:
Barbara Rauch
Marketing Management
Telefon: +49 (89) 892623-232
Fax: +49 (89) 892623-111
E-Mail: barbara.rauch@itl.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel