Ratgeber Berufsstart Gehalt für Trainees, Absolventen und Young Professionals

Über Geld spricht man nicht. Diese Redewendung kennt fast jeder.
Doch im Bewerbungsschreiben oder spätestens im Vorstellungsgespräch muss eine Gehaltsvorstellung benannt werden.
Die Höhe des Einstiegsgehaltes hängt von vielen Faktoren ab. Nicht nur Studiengang, Abschluss, Geschlecht, Position, Branche, Firmengröße und Region spielen hier eine Rolle. Viel wichtiger ist das Auftreten im Vorstellungsgespräch im Zusammenhang mit Verhandlungsgeschick bei der Gehaltsfrage.

Die kritische Frage nach dem Wunschgehalt treibt vielen Bewerbern den Angstschweiß auf die Stirn.
Berufsstart möchte mit dem Ratgeber Berufsstart Gehalt die Angst vor der Gehaltsverhandlung nehmen und Studenten und Absolventen zum Thema Gehalt gut informieren und vorbereiten.


Mit redaktionellen Beiträgen zum Thema Gehaltsverhandlung und wichtigen Zahlen und Grafiken zu Einstiegsgehältern verschiedener Einstiegspositionen und Branchen erhalten Studenten Richtwerte, um ihren Marktwert festzulegen und diesen gut argumentieren zu können.
Abgerundet wird das Thema Gehalt mit Beiträgen zum Brutto und Netto und zu relevanten Versicherungen für die Zielgruppe.

Abschließend werden Gehaltsvorstellungen von Studenten und Absolventen mit den angegebenen Einstiegsgehältern von Unternehmen gegenüber gestellt – mit spannendem Ergebnis.

Zahlen und Fakten finden Sie auch unter http://www.berufsstart.de/einstiegsgehalt/

Gerne können Sie ein kostenfreies Ansichtsexemplar über info@berufsstart.de bestellen.

Berufsstart:

Als einer der führenden Jobbörsen bietet Berufsstart Studenten und Absolventen eine große Anzahl an Stellenangeboten, die vom Praktikum bis zum Direkteinstieg alle möglichen  Einstiegsmöglichkeiten betreffen. Des Weiteren findet man auf der Website Informationen zu allen Themen, die mit dem Start in das Berufsleben zusammenhängen. Von der ersten Kontaktaufnahme, über die Bewerbung und Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch inklusive der möglichen Gehaltsspanne, der Vorbereitung auf ein Assessment Center bis hin zu „No-Gos" in der Bewerbung, werden alle relevanten Aspekte für den erfolgreichen Berufsstart behandelt. Darüber hinaus werden die Ergebnisse der regelmäßig durchgeführten Studien zu aktuellen Themen auf Berufsstart zur Verfügung gestellt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Klaus Resch Verlag
Moorbeker Straße 31
26197 Großenkneten
Telefon: +49 (4435) 9612-0
Telefax: +49 (4435) 9612-97
http://www.berufsstart.de

Ansprechpartner:
Hans-Thilo Sommer
Geschäftsführer
Telefon: +49 (4435) 9612-32
Fax: +49 (4435) 9612-97
E-Mail: bs@berufsstart.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.