Kaefer Isoliertechnik ist neuer Kooperationspartner im Dualen Studiengang Mechanical Production and Engineering

Der „Duale Studiengang Mechanical Production and Engineering“ an der Hochschule Bremen, Fakultät Natur und Technik, hat zum Wintersemester 2019 / 2020 mit der Kaefer Isoliertechnik GmbH & Co KG einen weiteren namhaften Kooperationspartner gewonnen. Damit stiegt die Anzahl der Unternehmen, die Auszubildenden in diesem Studiengang ein duales Studium ermöglichen, auf fünf. Neben der Allgemeinen Hochschulreife oder der Fachhochschulreife ist ein abgeschlossener Ausbildungs- oder Studienvertrag mit einem Unternehmen, das die Zusammenarbeit mit der Hochschule Bremen zur Durchführung des Studiums vertraglich vereinbart hat, die Voraussetzung, um zum Studium zugelassen zu werden.

Die Absolventinnen und Absolventen dieses seit etwa zehn Jahren bestehenden dualen Studienangebotes erwerben nach acht Semestern und erfolgreichem Studium neben dem akademischen Titel „Bachelor of Engineering“ einen weiteren berufsqualifizierenden Abschluss. – Nähere Informationen: Prof. Dr. Heiko Grendel, Hochschule Bremen, Fakultät Natur und Technik, 0421 5905-3564, heiko.grendel@hs-bremen.de.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
28199 Bremen
Telefon: +49 (421) 5905-0
Telefax: +49 (421) 5905-2292
http://www.hs-bremen.de

Ansprechpartner:
Ulrich Berlin
Pressesprecher
Telefon: +49 (421) 5905-2245
Fax: +49 (421) 5905-2275
E-Mail: ulrich.berlin@hs-bremen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.