Dualer Studiengang Management im Handel mit neuen Kooperationspartnern

Das Team des Dualen Studiengangs Management im Handel B.A. (DSMiH) der Hochschule freut sich über zwei neue Kooperationspartner: Zum Jahresbeginn 2017 zählen mit der MONACOR INTERNATIONAL GmbH & Co. KG und der Henry Lamotte SERVICES GmbH zwei weitere Bremer Handelsunternehmen der jetzt insgesamt sieben Partner-Unternehmen.

Henry Lamotte SERVICES GmbH unterstützt innerhalb der Henry Lamotte Gruppe die beiden Schwesterunternehmen Henry Lamotte Food GmbH und Henry Lamotte Oils GmbH. Die internationalen Märkte für natürliche Öle und Lebensmittel sind deren Geschäftsfelder. Parallel zur Studienzeit wird der Berufsabschluss als Kaufleute für Groß- und Außenhandel (Schwerpunkt Außenhandel) erlangt.


MONACOR INTERNATIONAL GmbH & Co. KG betreibt seit mehr als 50 Jahren Handel rund um Sicherheits- und Veranstaltungstechnik mit den hauseigenen Marken IMG STAGELINE und MONACOR. Hier wird zusätzlich die Option eines Berufsabschlusses als Kaufleute für Groß- und Außenhandel angeboten. Der Schwerpunkt wird gemeinsam mit dem Unternehmen festgelegt.

Studieninteressierte können sich ab sofort direkt bei den Partnerunternehmen für den Studienstart zum WS 2017/18 bewerben. Der Bewerbungsschluss richtet sich nach den jeweiligen organisatorischen Erfordernissen. Angaben dazu sind den Internetseiten der Partnerunternehmen zu entnehmen. Informationen hierzu unter: www.dsmih.hs-bremen.de/partnerunternehmen.

Nähere Informationen über Inhalt und Verlauf des Studiengang unter: www.dsmih.hs-bremen.de.

Kontakt – vor allem für weitere interessierte Unternehmen:

Prof. Dr. Martina Harms, Studiengangsleitung DSMiH

M.A. Stefanie Wellbrock, Programmkoordination DSMiH

Fakultät 1: Wirtschaftswissenschaften, Werderstraße 73, D- 28199 Bremen, Tel: 0421- 5905 4805, stefanie.wellbrock@hs-bremen.de, www.dsmih.hs-bremen.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
28199 Bremen
Telefon: +49 (421) 5905-0
Telefax: +49 (421) 5905-2292
http://www.hs-bremen.de

Ansprechpartner:
Ulrich Berlin
Pressesprecher
Telefon: +49 (421) 5905-2245
Fax: +49 (421) 5905-2275
E-Mail: ulrich.berlin@hs-bremen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.