Die im Frühjahr 2017 neugestaltete App „Lehrstellenradar" konnte die Jury der Initiative Mittelstand überzeugen und wurde als besonders innovative Lösung in der Kategorie „Apps" mit dem Zertifikat BEST OF 2017 ausgezeichnet. Damit zählt die App zur Spitzengruppe des diesjährigen INNOVATIONSPREIS-IT.

Lehrstellensuche mittels App auf dem Smartphone


Mit über 100.000 Nutzern, täglich bis zu 15.000 Suchanfragen und aktuell über 30.000 Stelleneinträgen gehört das Lehrstellenradar seit 2013 zu den wichtigsten Tools für Jugendliche bei der Suche nach dem passendem Praktikum oder Ausbildungsplatz.

Neuartiges App-Design und breiteres Funktionsspektrum

Das im Frühjahr 2017 neu veröffentlichte Update verleiht der App (für iOS & Android) einen vollständig neuen Look. Mit einer Vielzahl neuer Funktionen geht die bundesweite Suche nach freien Lehrstellen und Praktikumsplätze so einfach wie noch nie von der Hand. Modernste Suchfunktionen bringen passende Angebote direkt auf das Display der Jugendlichen und geben in Sekundenschnelle Auskunft über Ausbildungsmöglichkeiten in der Nähe. Der persönliche Push-Service informiert tagesaktuell über neue, geeignete Angebote. Zusätzliche Funktionen wie der „Berufechecker" und Kontakte zu regionalen Ausbildungsberatern helfen bereits in der frühen Phase der Berufsorientierung. Nutzer der App profitieren von dem qualifizierten Datenbestand, der durch die regional zuständigen Handwerkskammern gepflegt und laufend ausgebaut wird.

Die App ist kostenfrei im Apple App Store (für iOS) und in Google Play (für Android) verfügbar.
Weitere Informationen finden Sie auf www.lehrstellen-radar.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ODAV AG Gesellschaft für Informatik und Telekommunikation
Ernst-Heinkel-Str. 11
94315 Straubing
Telefon: +49 (9421) 7050
Telefax: +49 (9421) 61062
http://www.odav.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.