Informatiker Digital Change Management (m/w/d) (Neuenhagen (bei Berlin))

Stellenangebot bei
50Hertz


Digitalisierungs- und Change-Managerin
(w/m/d)

Arbeitsort: Neuenhagen (bei Berlin)
Unbefristet | Vollzeit (37 Stunden pro
Woche)

Veröffentlicht am: 03.07.2020 | Stellen ID:
1568 | Bewerbungsfrist:
02.08.2020


50Hertz Transmission GmbH, Neuenhagen (bei
Berlin)

50Hertz ist einer der vier Übertragungsnetzbetreiber in
Deutschland. Wir transportieren Strom auf Höchstspannungsebene.
Zusammen mit dem belgischen Stromnetzbetreiber Elia (Brüssel)
bilden wir die international tätige Elia Group. Die gut tausend
Mitarbeiter/innen des Unternehmens schaffen etwas, was viele bis
vor kurzem noch für unmöglich hielten: Energiewende mit hohem Tempo
voranbringen und gleichzeitig Versorgungssicherheit hoch halten. In
unserem Control Center sind wir jederzeit für den sicheren Betrieb
des Übertragungsnetzes verantwortlich. Dazu werden technische
Systeme eingesetzt, die entsprechend den aktuellen
Rahmenbedingungen auf neue Anforderungen einzustellen und weiter zu
entwickeln sind. Auch wir wollen noch digitaler werden und
durchlaufen eine digitale Transformation. Gestalten Sie mit uns den
digitalen Wandel und begleiten Sie den damit verbundenen Change. In
diesem Zusammenhang bieten wir Ihnen an unserem Standort Neuenhagen
(bei Berlin) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die oben genannte
unbefristete Position: Digitalisierungs- und Change-Managerin
(w/m/d).


Sie gestalten und entwickeln die
Digitalisierungsstrategie und -roadmap der Systemführung und
begleiten den damit verbundenen
Veränderungsprozess.

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Planung, Begleitung und Umsetzung der
    Digitalisierungsstrategie der Systemführung,
  • Sicherstellung des Alignments zwischen der
    Digitalisierungsstrategie der Systemführung mit der übergreifenden
    Systemführungsstrategie und Digitalisierungsstrategie der 50Hertz
    und der Elia Gruppe,
  • Übernahme der Leitung von ausgewählten
    Digitalisierungsprojekten im Rahmen der Operationalisierung der
    Digitalisierungsstrategie innerhalb der Systemführung,
  • Analyse, Konzeption und Priorisierung von
    Digitalisierungsanforderungen,
  • Aktives Stakeholder-Management zur zielgerichteten und
    effizienten Einbindung relevanter Gruppen im
    Unternehmen,
  • Beratung der Abteilungen und Fachgebiete innerhalb der
    Systemführung in Digitalisierungsfragen,
  • Aktive Begleitung und Managen des digitalen Wandels in
    der Systemführung als interner Change Agent,
  • Aktive Unterstützung als interner Berater in der
    Systemführung bei fachlichen und sozialem Changemanagement
    Know-how.

Ihr
Kompetenzprofil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich
    Informatik, Wirtschaftsinformatik, BWL, Ingenieur-/
    Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbarer
    Abschluss,
  • Fundiertes Wissen in der Planung und
    Durchführung von Digitalisierungsvorhaben, digitalen
    Transformationen von Organisationen und deren
    Implikationen,
  • Erfahrungen in komplexen
    Transformationsprojekten und Organisationsveränderungen sowie im
    Umgang mit Business- und IT-Stakeholdern,
  • Erfahrung mit der Umsetzung von
    business-nahen IT-Themen und Innovationen in dezentralen
    interdisziplinären Teams,
  • Grundlegendes Wissen im
    energiewirtschaftlichen Kontext von
    Vorteil,
  • Fundierte und nachgewiesene Erfahrung als
    Changemanager bzw. Change Agent,
  • Analytisches, zukunftsgerichtetes und
    lösungsorientiertes Denken, verantwortungsbewusst mit hoher
    Eigeninitiative,
  • Ausgeprägte Organisations- und
    Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft, Teamfähigkeit und hoch
    ausgeprägte soziale Kompetenz,
  • Abstraktions-, Durchsetzungs- und
    Entscheidungsvermögen,
  • Sicherer Umgang mit
    MS-Office,
  • Sehr gute englische und deutsche
    Sprachkenntnisse in Wort und Schrift.

Das bietet Ihnen diese
Stelle

  • Die Möglichkeit, die Netzleitsystemlandschaft zu
    designen, best in class zu werden und neue Wege dabei zu
    gestalten,
  • Umfassende Einarbeitung und individuelle
    Fortbildungsmöglichkeiten,
  • 30 Tage Urlaub,
  • Eine Kantine,
  • Betriebliche Altersvorsorge,
  • Einen mehrfach ausgezeichneten Arbeitgeber: „Die besten
    Arbeitgeber für Frauen“ – Note: Sehr gut (Brigitte, 2019);
    „Top-Karrierechancen für Frauen“ (Focus Money, 2020); „Deutschlands
    beste Jobs mit Zukunft“ (Focus, 2019); „Deutschlands beste
    Arbeitgeber – Hohe Attraktivität“ (Die Welt, 2019); „Deutschlands
    beste Ausbilder 2019“ (Capital, 2019); „Deutschlands beste
    Ausbildungsbetriebe“ (Focus Money, 2020),
  • … und mehr davon auf unserer
    Karriere-Website.
Flexikompass – so flexibel ist diese
Stelle
  • Arbeitszeit: 37 Wochenstunden (Vollzeit),
  • Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur
    Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance,
  • Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt,
  • Keine Kernarbeitszeit,
  • Mobiles Arbeiten (auch von zuhause) möglich.

Ihre Bewerbung

Wir haben unseren Rekrutierungsprozess an die aktuelle
Situation (Corona-Pandemie) angepasst und führen nun bei Bedarf
alle Gespräche auch in Form von Telefon- und
Video-Interviews.

Wir freuen uns daher auf Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und
Verfügbarkeit (ggf. Kündigungsfrist). Bitte bewerben Sie sich bis
zum 02.08.2020 über unser Bewerbungsformular hier.

Würden Sie gern mehr erfahren? Zum Beispiel, wie es
ist in unserem Team zu arbeiten?
Oder haben Sie Fachfragen zur Aufgabe?
Dann schreiben Sie
an Dr. Björn Möller, Fachgebietsleiter Prozesstechnik: (so
erreichen Sie ihn leichter als am Telefon). Bitte beziehen Sie sich
im E-Mail-Betreff auf die Stellen-ID 1568.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen
mit Behinderungen. Die 50Hertz-Schwerbehindertenvertretung berät
Sie gern und vertraulich. Sie erreichen sie per E-Mail:
sbv@50hertz.com.

50Hertz Transmission GmbH – ein Unternehmen der
europäischen Elia Group

Personal, Sabine Koch, Telefon: 030
5150-3185
www.50hertz.com/karriere

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

50Hertz Transmission GmbH

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.