ISM Unternehmerforum (Networking-Veranstaltung | Dortmund)

Mit unserem Unternehmerforum möchten wir die Entscheider regionaler Unternehmen stärker mit unserer Hochschule vernetzen und aktuelle Themen für Sie aufgreifen. Diesmal fokussieren wir uns auf „Herausforderungen für den Mittelstand und Changemanagement in der Energiewirtschaft“.


Wir heißen herzlich willkommen Wolfgang Bosbach, ehem. Bundestagsabgeordneter für die CDU und bis 2015 Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages. Er spricht über die sich wandelnde Wirtschafts- und Arbeitswelt mit Fokus auf die Herausforderungen für den Mittelstand. 
Heike Heim, Vorstandsvorsitzende der Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) ist unsere zweite Referentin. In ihrem Vortrag wird es um das Thema Change Management innerhalb der Energiewirtschaft gehen. 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldung per E-Mail an business@ism.de Stichwort Unternehmerforum Dortmund. 

Eventdatum: Mittwoch, 08. Mai 2019 16:00 – 18:00

Eventort: Dortmund

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

ISM International School of Management GmbH
Otto-Hahn-Str. 19
44227 Dortmund
Telefon: +49 (231) 975139-0
Telefax: +49 (231) 975139-39
http://www.ism.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet