Initiative „FM – Die Möglichmacher“ startet F.A.Z.-Aktion „Kluge Köpfe im Gespräch“

Facility Manager sind die Hidden Champions der Gegenwart: Sie sorgen hinter den Kulissen für funktionierende Arbeitswelten. Die neue Serie "Kluge Köpfe im Gespräch" stellt erfolgreiche Möglichmacher-Storys auf FAZ.NET und anschließend in F.A.Z. und F.A.S. vor.

Mit "Kluge Köpfe im Gespräch" starten die Möglichmacher heute ihre interaktive, multimediale Serie auf FAZ.NET rund um eine oft übersehene Branche: Facility Manager sind Spezialisten, die für ein kosten- und ressourcenschonendes Gebäudemanagement sorgen. Sie wirken im Hintergrund und sind doch immer präsent, betreiben solides Handwerk und halten Unternehmen den Rücken für ihr Kerngeschäft frei.


Was diese "Möglichmacher" zu unverzichtbaren Experten im Arbeitsalltag macht, stellt die neue Serie auf FAZ.NET vor. Hier geht es zu den Erfolgsgeschichten: http://www.faz.net/asv/die-moeglichmacher/gefma-die-moeglichmacher-kluge-koepfe-im-gespraech-teil-1-markus-greitemann-15001473.html

An der Universität zu Köln sorgt Markus Greitemann als Dezernatsleiter "Gebäude-/ Liegenschaftsmanagement" mit rund 300 Mitarbeitern digital und vernetzt dafür, dass 50.000 Studenten reibungslos arbeiten können. Aydin Karaduman in Frankfurt am Main setzt als Vorstand der DIC Asset AG auf modernstes Facility Management, um die Werthaltigkeit seines Immobilienunternehmens zu sichern. Für Hans Hermann Kofoet aus Hamburg, den Asset Manager der HanseMerkur Grundvermögen, steht die Nachhaltigkeit im Mittelpunkt.

Im Anschluss an das Digitalformat wird die Serie in den kommenden Wochen in der F.A.Z. und F.A.S. zu lesen sein. Mit Hintergründen, Experteninfos und Vor-Ort-Impressionen beleuchtet die aufwändig gestaltete Reihe jeweils eines der Kernthemen, die Unternehmen aktuell herausfordern – Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Werthaltigkeit – und wie Facility Management ihnen gerecht wird.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GEFMA Deutscher Verband für Facility Management e.V.
Dottendorfer Str. 86
53129 Bonn
Telefon: +49 (228) 850276-0
Telefax: +49 (228) 850276-22
http://www.gefma.de

Ansprechpartner:
Brigitte Ferber
Projektleitung Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (228) 850276-16
Fax: +49 (228) 850276-22
E-Mail: brigitte.ferber@gefma.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.