Info-Abend zum neuen Bildungsangebot Business Moderator/in (VWA) am 12. März im Haus der Akademien in Freiburg

Im Mai startet an der Freiburger Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie (VWA) ein neues Weiterbildungsangebot: Business Moderator/in (VWA).

Für alle Interessierten findet dazu am Dienstag, dem 12. März 2019 um 18 Uhr ein Informationsabend bei der VWA Freiburg im Haus der Akademien, Eisenbahnstraße 56, 79098 Freiburg statt.


Ob Vorstandssitzung, Betriebsversammlung, Workshop, Fachkongress oder Team-Meeting: Professionelles Moderieren ist eine Qualifikation, die in der heutigen Arbeitswelt gefragter ist denn je – für Unternehmer, Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte, Amtsinhaber, Selbständige oder Studenten. Das Wissen um die richtigen Moderationstechniken und -methoden schafft die Grundlage dafür.

Bei der berufsbegleitenden Weiterbildung zum/zur Business Moderator/in bei der VWA Freiburg erhalten die Teilnehmer/innen ein praxisnahes Moderationstraining und sichern sich damit die Kompetenz, jede Art der Veranstaltung zielgerichtet zu planen, umzusetzen und zu dokumentieren.

Am  Dienstag, dem 12. März informiert Dozent Dr. Thomas Uhlendahl ab 18 Uhr im Freiburger Haus der Akademien über Möglichkeiten, Ablauf und Inhalte dieser berufsbegleitenden Qualifizierung.

Die Fortbildung umfasst insgesamt 310 Unterrichtseinheiten. Schwerpunkt ist die Wissensvermittlung in drei aufeinander aufbauenden Modulen an 19 Präsenztagen. Ergänzend dazu führen die Teilnehmer eine eigenständige Moderation außerhalb des Lehrgangs durch, die dokumentiert und in gesonderten Terminen supervisiert wird. So wird der direkte Wissenstransfer in die Berufspraxis sicher gestellt.

Diese Weiterbildung in der professionellen Moderation ist eine wertvolle Qualifizierung – nicht nur für Führungskräfte, sondern für alle, die Veranstaltungen und Meetings effizient organisieren und begleiten möchten.

AUF EINEN BLICK:

Informationsabend: Berufsbegleitend zum/zur Business Moderator/in (VWA) 
Dienstag, 12. März 2019, 18.00 Uhr
Ort: VWA Freiburg, Haus der Akademien, Eisenbahnstraße 56, 79098 Freiburg

Weitere Informationen erhalten Interessierte auch telefonisch unter (0761) 38673-15 oder auf der Homepage der VWA www.vwa-freiburg.de/business-moderator.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VWA Freiburg
Eisenbahnstraße 56
79098 Freiburg
Telefon: +49 (761) 38673-0
Telefax: +49 (761) 38673-33
https://www.vwa-freiburg.de

Ansprechpartner:
Katja Martinho
Marketing & Kommunikaton
Telefon: +49 (761) 38673-47
Fax: +49 (761) 3867398
E-Mail: martinho@vwa-freiburg.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.