Einführung des SOD-Managements in Bestell- und Rollenprozessen bei der Versicherungskammer Bayern (Webinar | Online)

Segregation-of-Duty-Kontrollen stellen einen elementaren Baustein zur Einhaltung geltender Richtlinien und Regeln im IAM. In der Expert Session berichtet Frau Jutta Brauer, Serviceowner Berechtigungsmanagement der Versicherungskammer Bayern, gemeinsam mit Dr. Michael Kunz, Head of Professional Services der Nexis GmbH, welchen Ansatz die Versicherungskammer Bayern in der Einführung von  SOD-Kontrollen verfolgt, und wie mithilfe von NEXIS 4 geplant ist, SODs bei in Rollenmodellierungs- und Bestellprozessen zu berücksichtigen.

Über Nexis GmbH

Die Nexis GmbH ist ein auf Identitäts- und Access Management (IAM) spezialisiertes Expertenunternehmen und Anbieter von NEXIS 4, der technologieführenden Identity Analytics & Governance Plattform.

NEXIS 4 bietet systemübergreifende Analyse, Risikobewertung und visuelle (Re-)Modellierung von Berechtigungsstrukturen. Die Plattform vereinfacht die Berechtigungs- und Rollenpflege und unterstützt bei der Einhaltung bestehender Compliance-Vorgaben. Von der Finanzbranche bis zur Automotive-Industrie: Unternehmen aus unterschiedlichsten Sektoren nutzen NEXIS 4 entweder als Ergänzung eines bestehenden IAM-Systems oder als Stand-Alone-Lösung zur erfolgreichen Umsetzung bestehender Access Governance und Automatisierungs-Anforderungen.

Nexis GmbH bietet außerdem hochwertige Consultingservices rund um den Einsatz von NEXIS 4 und zur Lösung von Fragestellungen rund um das Thema IAM. Diese umfassen unter anderem die Erstellung von IAM-Roadmaps, die Durchführung von Ist-Analysen, Prozessmodellierungsarbeiten sowie die allgemeine, beratende Begleitung von Kundenprojekten.

Detaillierte Informationen finden Sie auf unserer Webseite: www.nexis-secure.com

Eventdatum: Donnerstag, 23. Juni 2022 11:00 – 12:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Nexis GmbH
Franz-Mayer-Str. 1
93053 Regensburg
Telefon: +49 (941) 46297116
http://www.nexis-secure.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet