Infrastrukturexperte Rechenzentrum (m|w|d) (Bonn)

  • Erarbeitung von Konzepten für die Sicherstellung der
    Servicequalität der Infrastruktur in den Rechenzentren der
    BWI
  • Ausarbeitung oder Fortschreibung von Prozessen und Vorgaben
    für die RZ-Infrastruktur
  • Erstellung von grundsätzlichen Vorgaben und Forderungen zu
    möglichen Zertifizierungen nach EN50600, ISO27001 oder anderen BSI
    Forderungen
  • Vertretung der Belange BWI in Abstimmungen mit
    Dienstleistungszentren der Bundeswehr und BSI bzgl.
    Rz-Sicherheit
  • Verantwortliche BWI-Vertretung für bauliche Anforderungen an
    die Bundeswehr
  • Steuerung der Umsetzung von Maßnahmen innerhalb der
    Infrastruktur in den Bestandsrechenzentren der BWI
  • Pflege der Dokumentation der TGA (technischen
    Gebäudeausrüstung)
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Fachthema oder eine
    vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in der
    Rz-Infrastruktur
  • Erfolgreich umgesetzte Rz Infrastrukturprojekte
  • Kenntnisse der EN 50600
  • Zertifizierung im Data Center Management-Umfeld (TÜV IT) oder
    vergleichbar
  • Toolkenntnis FNT Command wünschenswert
  • Eigeninitiative, strategisches Denken und
    Organisationsgeschick
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse
  • Langfristig sicherer Arbeitsplatz
  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen
    und bedeutsamen Umfeld
  • Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    sowie individuelle Karrieremodelle
  • Vertrauensarbeitszeit – Je nach Aufgabenfeld sind mobiles
    Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich
  • Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive
    Mitarbeitervergünstigungen
  • Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche
    Altersvorsorge
Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

BWI GmbH


Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.