Business Intelligence live: Warth & Klein Grant Thornton mit DeltaMaster gerüstet für die Fusion (Vortrag | Düsseldorf)

Auf der DeltaMaster-Matinee in Düsseldorf erleben Sie, wie Sie Daten zu attraktiven Berichten aufbereiten, die unmissverständlich zeigen, wo gehandelt werden muss. Möglich wird das mit einem durchgängigen betriebs­wirt­schaft­lichen Konzept für Form und Inhalt einer modernen Kennzahlsteuerung. Dies stellen wir Ihnen vor und berichten, wie führende Unternehmen ihr Controlling damit erneuert haben.


Auch die neue DeltaApp lernen Sie kennen, die wir speziell für das mobile Management-Reporting entwickelt haben. Die DeltaApp komprimiert Datennavigation, Abweichungsanalyse und Performance Management auf ein iPhone – und sie kommt ohne Diagramme aus.

Das Highlight an diesem Tag ist der Erfahrungsbericht der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Warth & Klein Grant Thornton, kurz: WKGT. WKGT zählt zu den Top 10 der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Deutschland. Das Unternehmen gilt als wachstumsstark und sehr dynamisch und beweist den markengebenden „instinct for growth“ auch in eigener Sache: Durch die Fusion mit Trinavis, einer WP-Gesellschaft aus Berlin, ist WKGT nun auf einen Umsatz von rund 130 Mio. Euro gewachsen. Insgesamt sind 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 10 Standorten beschäftigt.

Mark Uckermann, Leiter Controlling, und Marc A. Sahner, Partner bei WKGT, stellen die DeltaMaster-Lösung vor, die über 150 Kostenstellenleiter, Partner, Equity-Partner und Senior-Partner mit Informationen versorgt – eine besonders anspruchsvolle „Kundschaft“. Das System wurde 2017 eingeführt, basierend unter anderem auf Daten aus DATEV-Systemen. Zentrale Themen waren zunächst die Kostenrechnung mit Deckungsbeiträgen, die Aufträge, die Leistungserfassung und das Forderungsalter. Nach einer Projektlaufzeit von nur zwölf Wochen ging das System damit live – von Anfang an auch mobil auf dem iPhone. Weitere Themen sind unter anderem die interne Leistungsverrechnung und das Working Capital. Ein umfangreiches Berechtigungs- und Freigabekonzept steuert den Datenzugriff. Die wichtigsten Ziele bei dieser Investition in Business Intelligence waren Standardisierung, Automatisierung und Effizienz. Und das zahlt sich aus: Der Zusammenschluss mit Trinavis zum März 2019 stellt das Controlling vor neue Aufgaben – für die es mit DeltaMaster bestens gerüstet ist.

Eventdatum: Mittwoch, 03. April 2019 09:30 – 12:30

Eventort: Düsseldorf

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Bissantz & Company GmbH
Nordring 98
90409 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 935536-0
Telefax: +49 (911) 935536-10
http://www.bissantz.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet