Arbeitsmarkt weiter in guter Verfassung, stärkeres Engagement für Fachkräfte erforderlich

„Der positive Trend auf dem Arbeitsmarkt wird dank der guten Konjunktur auch in den kommenden Sommermonaten anhalten. Allerdings wird der Aufbau an Beschäftigung durch den zunehmenden Mangel an qualifizierten Fachkräften gedämpft. Es kommt deshalb jetzt verstärkt darauf an, die im Land vorhandenen Potenziale zu heben und das Zukunftsbündnis Fachkräfte Saar weiter mit Leben zu füllen. Dazu zählt auch die Einführung einer verpflichtenden Berufs- und Studienorientierung an den Gymnasien, um noch mehr junge Menschen für eine duale Berufsausbildung zu gewinnen und die Abbrecherquoten an den Hochschulen zu senken.“ So kommentierte IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Heino Klingen die heute (27. April) von der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit vorgelegten Arbeitsmarktzahlen.
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Franz-Josef-Röder-Straße 9
66119 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 9520-0
Telefax: +49 (681) 9520-888
http://www.saarland.ihk.de


Ansprechpartner:
Dr. Mathias Hafner
stv. Geschäftsführer – Pressesprecher
Telefon: +49 (681) 9520-300
Fax: +49 (681) 9520-9300
E-Mail: mathias.hafner@saarland.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.