Ihre Rahmenbedingungen / Verdienst:


übertarifliche Bezahlung + Zulagen

Urlaubs- und Weihnachtsgeld

einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer langfristigen und
sicheren Jobperspektive in einem wachsenden mittelständischen
Unternehmen.

Sehr gute Ausstattung an Werkzeug und Arbeitskleidung

Gute fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

Interne sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Aufgaben:

– Ein- und Ausbau von Equipment in den Anlagen des Kunden

– Montage und Demontage von Pumpen, Verdichtern und sonstigem
rotierenden Equipment

– Begutachten von Komponenten und Einzelteilen

– Dokumentieren und Beseitigen von Störungen, ggf. Meldung der
Information über mögliche Störungsursachen

– Prüfen der Funktionsfähigkeit, Festigkeit und Dichtheit

Ihr Profil:

– erfolgreich abgeschlossene mechanische Berufsausbildung

– mehrjährige Berufserfahrung im speziellen Umfeld z.B.
vertiefte Kenntnisse im Bereich Pumpen, Verdichter, Kompressoren,
Armaturen etc.

– eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten

– gültige PKW-Fahrerlaubnis

– teamfähig, belastbar, flexibel

In unserem Trainingszentrum erhalten Sie zusätzlich
qualifizierte Schulungen die für unsere Einsätze in der Industrie
notwendig sind.

Sie können uns gerne kontaktieren und wir werden Ihnen weitere
Auskünfte geben.

weitere Auskünfte geben.

Besuchen Sie uns auf www.actec.de

Eine Stellenanzeige von actec GmbH

Ansprechpartner: Tino Pasemann (jobsoldenburg@actec.de)

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

actec GmbH
Im Kleigrund 18
26135 Oldenburg

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.