Forum Automobillogistik (Konferenz | München)

Die automobile Lieferkette erzeugt Werte für den Kunden, ist also keineswegs ein überholtes Konzept. Die Herausforderung in Zeiten der Digitalisierung
liegt darin, neue technische Möglichkeiten zu erkennen und diese in die Supply Chain zu integrieren. Es gilt also, über die Möglichkeiten und Potenziale
eines erfolgreichen und abgestimmten Einsatzes von Hardware und Software zur Optimierung des Gesamtsystems zu diskutieren. Diesen Gedanken greift das Forum Automobillogistik 2019 mit seinem Motto „WERTSCHÖPFUNG GESTALTEN – analog – digital – in Echtzeit“ auf. Das Forum Automobillogistik von VDA und BVL als eine der größten Veranstaltungen zu Logistikprozessen in der Automobilindustrie geht gezielt der Frage nach, welche innovativen Ansätze und Konzepte die Akteure in der Automobillogistik verfolgen, und präsentiert Vorträge hochqualifizierter Experten von Fahrzeugherstellern, Zulieferern, Logistikdienstleistern und und aus der Forschung.


Eventdatum: 05.02.19 – 06.02.19

Eventort: München

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.
Schlachte 31
28195 Bremen
Telefon: +49 (421) 1738421
Telefax: +49 (421) 167800
http://www.bvl.de/

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet