Schlagwort: zuwanderung

Westbalkanregelung: Arbeit, kein Asyl

Matthias Lücke, Koordinator des MEDAM-Projekts zu Asyl und Migration und Senior Researcher am Kieler Institut für Weltwirtschaft, kommentiert die Abstimmung des Bundesrates zur Verlängerung der Westbalkanregelung. „Der niedrigschwellige Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt durch die Westbalkanregelung hat sich seit 2016 bewährt. Bis 2019 sind auf diesem Weg über 92.000 Zugewanderte in Arbeit gekommen. Sie sind gut […]

Fachkräfte aus dem Ausland für Bonn/Rhein-Sieg

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg begrüßt das vom Deutschen Bundestag verabschiedete Fachkräfteeinwanderungsgesetz. Nach einer aktuellen Umfrage der IHK-Fachbereiche International und Fachkräftesicherung zum Thema „Fachkräfte aus dem Ausland“ haben 41 Prozent der Unternehmen bereits jetzt Probleme Mitarbeiter zu finden und 29 Prozent sehen absehbare Schwierigkeiten in Zukunft. Dementsprechend suchen bereits 42 Prozent Mitarbeiter im Ausland, […]

Handwerk: Konjunktur weiter auf solidem Fundament

Die Handwerkskonjunktur im Kammerbezirk Region Stuttgart steht weiterhin auf einem soliden Fundament, musste aber leichte Einbußen verkraften. Die regionalen Handwerksunternehmen sind zuversichtlich hinsichtlich ihrer künftigen Geschäftsentwicklung, der Konjunkturoptimismus hat im Jahresverlauf jedoch abgenommen. Dies ergab die Frühjahrs-Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Region Stuttgart bei ihren Mitgliedsbetrieben. „Auch wenn die gesamtwirtschaftliche Stimmung in den letzten Monaten einen Dämpfer […]

Fachkräfteengpässe groß – trotz schwächerer Konjunktur

"Die Fachkräfteengpässe legen nochmals leicht zu", fasste Achim Dercks, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), heute in Berlin die Ergebnisse des DIHK-Arbeitsmarktreports 2019 zusammen. Neu sei allerdings die Entkopplung vom Konjunkturverlauf. Die Auswertung "Fachkräfteengpässe groß – trotz schwächerer Konjunktur" beruht auf mehr als 23.000 Unternehmensantworten. 49 Prozent der befragten Betriebe könnten offene Stellen […]

„Fachkräftezuwanderung muss auch für die Zeitarbeit möglich sein!“

Thomas Hetz, Hauptgeschäftsführer des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister e. V. (BAP), erklärt zum heutigen Kabinettsbeschluss der Bundesregierung für ein Fachkräfteeinwanderungsgesetz: „Es kann und darf nicht sein, dass im geplanten Fachkräfteeinwanderungsgesetz die Zeitarbeitsbranche wieder einmal ausgeschlossen und damit benachteiligt werden soll. Das Verbot für die Zeitarbeit, Arbeitnehmer im Nicht-EU-Ausland zu rekrutieren, ist diskriminierend und angesichts von Fachkräftemangel […]

Eckpunkte zum Zuwanderungsgesetz: Wichtiger Meilenstein für mehr Fachkräfte

„Die Einigung beim Thema Zuwanderung ist ein wichtiger Beitrag, der Deutschland und das Saarland für Fachkräfte aus aller Welt attraktiver macht. Insbesondere die Erleichterungen für Arbeitskräfte mit qualifizierter Berufsausbildung, der Spurwechsel, der eine Bleibeperspektive für bislang geduldete, aber gut integrierte Migranten definiert, sowie die Möglichkeit der zeitlich befristeten Einreise zum Zwecke der Beschäftigungssuche auch für […]

Radikalisierung und extremistische Gewalt

Extremismus und Radikalisierung sind Themen, die unsere Gesellschaft in der heutigen Zeit vor eine große Herausforderung stellen, denn sie beeinflussen das sichere Zusammenleben im privaten und schulischen ebenso wie im beruflichen Alltag. Um Radikalisierungsprozesse frühzeitig zu erkennen und den Entwicklungen entgegenzusteuern bedarf es erfolgreicher Maßnahmen zur Prävention und Intervention. Welche Möglichkeiten bei Auffälligkeiten oder einem […]

Für mehr Zuversicht und Unternehmergeist

Deutschland ist ein reiches Land. Es geht uns – gerade im internationalen Vergleich – wirtschaftlich sehr gut. Und trotzdem mangelt es an Zuversicht und Unternehmergeist, meint der Personalexperte Michael Zondler. „Die Stimmung im Land und die veröffentlichten und gesendeten Nachrichten passen nicht richtig mit unserer realen Lage zusammen. Mir geht es nicht um Schönfärberei oder […]