Schlagwort: zoll

Bonn/Rhein-Sieg als internationaler Standort

5.440 der 55.258 Mitgliedsunternehmen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg sind ausländischer Herkunft. Damit wird fast jedes zehnte IHK-Mitgliedsunternehmen in der Stadt Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis von einem ausländischen Staatsangehörigen betrieben oder hat mehrheitlich ausländisches Gesellschaftskapital. Das zeigt die aktuelle Broschüre „Ausländische Unternehmen in Bonn/Rhein-Sieg“ auf, die die IHK heute im Rahmen eines Pressegesprächs vorgestellt […]

Brexit: Unternehmen zwischen Politik und Praxis

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg richtet eine Informationsveranstaltung mit dem Titel „Brexit: Unternehmen zwischen Politik und Praxis“ aus. Sie findet am Dienstag, 22. Oktober, 14 bis 16.30 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt. „Nach heutigem Ermessen wird das Vereinigte Königreich am 31. Oktober 2019 die Europäische Union verlassen und […]

IT Consultant (w/m/d) (Vollzeit | Saarbrücken)

Als Business Consultant (w/m/d) betreuen Sie unsere Standardsoftwarelösungen zur Exportkontrolle, Versand und Präferenzkalkulation im Zollwesen. Darüber hinaus entwickeln Sie die bestehenden Funktionalitäten weiter. Ziel Ihrer Aufgabe ist es, für unsere Kunden einen gesetzeskonformen Export und Versand zu gewährleisten, wobei Arbeitseffizienz und die Optimierung betrieblicher Prozesse für den Anwender im Fokus stehen. Die Reiseaktivitäten im Rahmen […]

Konjunktur in der Region trotz weltwirtschaftlichen Unsicherheiten

Die Konjunktur im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg trotzt allen weltwirtschaftlichen Unsicherheiten und präsentiert sich im Frühsommer stabil. Der IHK-Konjunkturklimaindikator bleibt mit 121 Punkten auf dem Niveau vom Jahresbeginn (122 Punkte). „Wir erwarten zwar für 2019 ein deutlich schwächeres Wachstum als in den Vorjahren, es gibt aber keine Anzeichen für eine Rezession“, sagte […]

Minijobs ohne vertraglich geregelte Arbeitszeit sind ab jetzt sozialversicherungspflichtig!

Wer Minijobber beschäftigt sollte seit Januar deren Arbeitszeit regeln. Ist nichts geregelt, dann gelten jetzt automatisch 20, statt bisher zehn Stunden pro Woche. Die Folge: Die Minijobber sind sozialversicherungspflichtig. Wie Arbeitgeber diese Mehrkosten vermeiden können, erklärt Ecovis-Rechtsanwalt Stefan Haban in Regensburg. Aktuell gibt es in Deutschland 6,8 Millionen Minijobber. Der Gesetzgeber wollte sie besser schützen. […]

Trotz Brexit den Markt erobern

Dass der Brexit die britische Wirtschaft stark beeinflussen wird, steht fest. Das hat eine Projektgruppe der Hochschule Aalen jedoch nicht abgeschreckt. Die sechs Master-Studenten aus den Fakultäten „Wirtschaftswissenschaften“ und „Maschinenbau und Werkstofftechnik“ entwickelten gemeinsam im Kurs „Führungskompetenz/Strategisches Management“ bei Prof. Dr. Veit Etzold eine Markteintrittsstrategie für die Software eines Aalener IT-Unternehmens für Großbritannien. „Der Brexit […]

„No Deal ist keine Option“

Brexit und kein Ende – auch für die Unternehmen im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/rhein-Sieg. „Die Verunsicherung ist auch bei unseren Unternehmen spürbar“, sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille nach einer Informationsveranstaltung zum Brexit mit der Deutsch-Britischen IHK. „Das Brexit-Abkommen wird definitiv mehr als einen Versuch im Parlament erfordern, um eine Chance zu haben“, […]

Eric Schweitzer: „Ceta ist Vorbild für andere EU-Abkommen“

Vor einem Jahr ist das europäisch-kanadische Freihandelsabkommen Ceta vorläufig in Kraft getreten. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), attestiert dem Abkommen eine herausragende Bedeutung für die deutsche Wirtschaft. Schweitzer: "Neben seinen Erleichterungen für die im Handel und Investitionen mit Kanada verbundenen Unternehmen liefert das Abkommen einen Eckpfeiler der EU-Handelspolitik gerade mit Blick […]

Was Unternehmer wissen sollten, wenn der Zoll den Mindestlohn prüft

Deutschlandweit prüfen aktuell 6.000 Zoll-Fahnder, ob Unternehmer den Mindestlohn einhalten. Der Zoll verdächtigt vor allem Betriebe aus der Gastronomie, dem Bau und der Logistik. Steuerstrafrechtler Alexander Littich von Ecovis erklärt, was Unternehmer wissen sollten, wenn der Zoll vor der Tür steht und was passieren kann, wenn etwas nicht ganz korrekt ist. Aktuell sind etwa 6.000 […]

Online-Tool hilft Unternehmen beim Brexit-Check

Der EU-Austritt Großbritanniens rückt immer näher – am 30. März 2019 verlässt das Land die Europäische Union. Höchste Zeit also für Unternehmen, sich vorzubereiten. Die IHK-Organisation hilft dabei mit ihrer Online-Checkliste "Are you ready for Brexit?", die unter www.ihk.de/brexitcheck zugänglich ist. Ein Online-Tool bietet anhand von 18 Themenfeldern Orientierung bei der Vorbereitung auf den Brexit. […]