Schlagwort: walther

Elter 1 und Elter 2 – die ersten Worte kommender Generationen?

Können Sie sich vorstellen, dass Kinder demnächst als erste Wörter nicht mehr Mama und Papa sagen, sondern Elter 1 und Elter 2? Und wo würden Sie sich im Anmeldeformular für die Grundschule Ihres Kindes eintragen, wenn die Spalten mit Elternteil 1 und Elternteil 2 überschrieben sind? Der Europarat hat diese Umbenennung bereits im Jahr 2010 vorgeschlagen […]

Manipulation durch sprachliche Hütchenspieler-Tricks

Sprache hat Kraft und sie kann zum Guten wie zum Schlechten eingesetzt werden. Und mir scheint, sie wird zunehmend dafür eingesetzt, die Gesellschaft zu spalten und in Konkurrenzen und Konflikte zu treiben, statt zu versöhnen und zu verbinden. Das passiert zu einem wesentlichen Teil dadurch, dass Gleiches ungleich benannt wird und damit Gegensätze geschaffen werden, […]

Lebensarbeitszeitkonto: In der Freistellungsphase bauen Mitarbeiter keinen Urlaubsanspruch auf

Wer als Arbeitgeber Lebensarbeitszeitkonten anbietet, sollte sich das Urteil des Arbeitsgerichts Lörrach merken. In der Freistellungsphase, so das Gericht, entstehen keine Urlaubsansprüche. „Klar, waren wir mit dem Fall noch nicht vor dem Bundesarbeitsgericht“, sagt Ecovis-Arbeitsrechtler Thorsten Walther, „weil Lebensarbeitszeitkonten jedoch zunehmend populärer werden, wird das Urteil noch weitere Kreise ziehen.“ Geklagt hatte eine Arbeitnehmerin, die […]

Wo Sprache Verantwortung vertuscht

Unternehmen stellen sich vielfältigen, auch globalen Herausforderungen. Sie entwickeln, produzieren und vertreiben Produkte oder Dienstleistungen. Für alle unternehmerischen Tätigkeiten braucht es Sprachbegleitung: Ein Konzept wird ausformuliert, der Produktionsprozess beschrieben und Informations- und Verkaufstexte werden verfasst. Wenn Unternehmen sich mit Verlautbarungen an die Öffentlichkeit wenden, geht es beispielsweise um eine Fusion, einen Störfall, einen neuen Vorstand, […]

Es gibt etwas zu feiern – gibt es auch etwas zu sagen?

Jedes Unternehmen, das sich erfolgreich entwickelt hat, feiert eines Tages ein Jubiläum. Obwohl der Termin lange absehbar ist, kommt ein solches Ereignis in vielen Firmen doch überraschend. Irgendwie wie alljährlich Weihnachten… Wer stets gewappnet sein will, beauftragt seine Marketing-, Werbe- und oder Presseabteilung, die wichtigsten Meilensteine nachzuhalten und daraus die Firmengeschichte zu schreiben und fortzusetzen. […]

Wann darf der Hund mit ins Büro?

Er liegt meist in einer Ecke, ist ansonsten faul oder frisst, was er findet. Der Hund gilt zwar als bester Freund des Menschen. Aber dort, wo Herrchen oder Frauchen die meiste Zeit des Tages verbringen, darf er nicht mit: ins Büro. Oder doch? Rechtsanwalt Thorsten Walther in Bayreuth vom auf den Mittelstand spezialisierten Beratungsunternehmen Ecovis […]

Drei „Zeitzeichen“ errichtet – Projekt zur Geschichte der Uni-Standorte fertiggestellt

Die drei Standorte der Universität Potsdam – Am Neuen Palais, Golm und Griebnitzsee – blicken jeweils auf eine wechselvolle Vergangenheit zurück. Das Projekt „Zeitzeichen“ holt sie in die Gegenwart zurück und macht sie Interessierten zugänglich: Es dokumentiert die Bau- und Nutzungsgeschichte jedes Campus – direkt vor Ort und zusätzlich im Internet. Mit der Aufstellung der […]