Schlagwort: sicherheit

TÜV Rheinland: Sicherheitsunterweisungen am Arbeitsplatz regelmäßig wiederholen

Jeden Tag ereignen sich in Deutschland rund 2.400 meldepflichtige Arbeitsunfälle, so Statistiken der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). „Um eine Gefährdung am Arbeitsplatz zu minimieren, müssen Arbeitnehmer vor Aufnahme einer neuen Tätigkeit alle wichtigen Sicherheitsmaßnahmen kennen“, sagt Werner Lüth, Experte für Arbeitssicherheit bei TÜV Rheinland. Das gilt besonders bei einem gänzlich neuen und fremden Arbeitsumfeld, aber […]

Cybersicherheitstraining im Lernlabor: TÜV SÜD Akademie kooperiert mit Fraunhofer Academy

Wie man Produktionssysteme vor Cyberangriffen schützt, das können Schulungsteilnehmer nun direkt im Labor lernen. TÜV SÜD Akademie und Fraunhofer Academy kooperieren bei dieser praxisorientierten Weiterbildung zur Cybersicherheit, die sich nicht nur an Produktionsverantwortliche sondern ausdrücklich auch an die Managementebene richtet. Die Sicherheit von Produktionsanlagen betrifft mit zunehmender digitaler Vernetzung nicht nur Gebäude und Fabrikgelände, sondern […]

Einzigartiges Führungstraining

Zu wissen, wie der Aufbruch bei Gegenwind gelingt, ist heute eine Kernkompetenz für Führungskräfte. Trainiert wird sie erfolgreich auf dem erfahrungsorientierten Seminar "Führungstraining auf dem Segelschiff". Die Teilnehmenden trainieren in einer einzigartigen Lernumgebung – an Bord eines traditionellen Zweimasters am Ammersee. Das Segelschiff gibt ein klares und individuelles Feedback. Das sorgt für eine intensive und […]

Fit im IT-Vertragsrecht

Gestaltung, Abschluss und Durchführung von IT-Verträgen erfordern Rechtswissen. Ein Seminar macht Geschäftsführung und Vorstandsmitglieder sattelfest in vertragsrechtlichen Themen. Das schützt das Unternehmen und seine Verantwortlichen. Führungskräfte und Vorstandsmitglieder mit IT-Rechtswissen bringen dem Unternehmen Sicherheit, und sogar noch mehr: Sie beherrschen damit auch Krisenmanagement aus rechtlicher Sicht und stärken Geschäftsbeziehungen. Zum rechtlichen Handwerkszeug für IT-Verträge gehört: […]

Lazay: Zeitarbeit dient sowohl den Beschäftigten als auch der Wirtschaft

Zum Tag der Arbeit am 1. Mai erklärt Sebastian Lazay, Präsident des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister e. V. (BAP): „Zeitarbeit dient sowohl den Interessen der Beschäftigten als auch der Wirtschaft. Die Zeitarbeitsbranche bietet die Sicherheit eines regulären Arbeitsverhältnisses – inklusive Tarifvertrag und Branchenzuschlägen. Immer mehr Menschen, gerade jene mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder einem Hochschulstudium, entscheiden […]

IT-Sicherheit eine neue Herausforderung?

Immer weiter fortschreitende Technologien bieten den Anwendern immer mehr Möglichkeiten – aber auch neue Angriffsflächen für Hacker. Am Dienstag,  30. April 2019, referiert Ingolf Wittmann von IBM über die aktuellen und zukünftigen Prozessortechnologien und Rechnerarchitekturen im Kontext von IT-Sicherheit. Beginn ist um 18 Uhr in der Aula der Hochschule Aalen. Bereits 1965, wenige Jahre nach […]

Zusammenarbeit von Unternehmen: Verantwortung für Sicherheit aller Beschäftigten

Wartungs- und Reparaturarbeiten oder Spezialaufgaben im Unternehmen werden oft an Fremdfirmen vergeben. Bei umfassenden Projekten, beispielsweise der Modernisierung von Gebäuden oder Umstrukturierungen der IT-Infrastruktur, sind oftmals verschiedene Firmen zeitgleich im Einsatz. „Die Mitarbeiter einer anderen Firma sind mit den Sicherheitsrisiken im Unternehmen des Auftraggebers nicht vertraut. Darüber hinaus können aus ihrem Einsatz neue Sicherheitsrisiken für […]

Rechtssicherheit für Vorstandsmitglieder

Die Anforderungen an die Leistungen von Vorstandsmitgliedern sind hoch, und sie nehmen stetig zu. Parallel steigt das Risiko, für angebliches Missmanagement persönlich in Haftung genommen zu werden. Wer Verhaltensregeln, Informationspflichten und Haftungsfallen kennt, kann sein Risiko minimieren. Das sichert das eigene Unternehmen gegen unliebsame Überraschungen ab. Wichtig ist auch, das Wechselspiel zwischen Aufsichtsrat, Hauptversammlung und […]

„Es ist unerträglich, dass die Geschäftsleitung von Opel keine klaren Worte zur Zukunft der Beschäftigten im ITEZ Rüsselsheim findet!”

Entgegen früherer Aussagen bestreitet die Geschäftsleitung von Opel neuerdings, dass das Rüsselsheimer Entwicklungszentrum in den kommenden Jahren mit verschiedenen Aufgaben voll ausgelastet sei. Der angestrebte Teilverkauf an den französischen Entwicklungsdienstleister Segula verunsichert viele Kolleginnen und Kollegen stark. Die CGM fordert daher klare Worte der Opel-Führung zur Zukunft der Beschäftigten im ITEZ Rüsselsheim. Adalbert Ewen, Bundesvorsitzender […]

Führen ohne persönlich zu haften

Vorstandsmitglieder einer nicht börsennotierten AG können Haftungsfallen erfolgreich entschärfen, wenn sie die gesetzlichen Regelungen kennen. Das erhöht die Sicherheit und sorgt für mehr Gestaltungsmöglichkeiten. Damit sich menschliche Fehler nicht in persönlicher Haftung niederschlagen, ist Rechtswissen gefragt. Auch ohne Jurastudium ist es möglich, aktuelles Rechtswissen zu kennen und zu verstehen. In diesem Praxisseminar erhalten Vorstandsmitglieder das […]