Schlagwort: patienten

Kekse für die Kinder

In seinen Lehr- und Lernmaterialien klärt der i.m.a. e.V. seit Jahren darüber auf, dass in Deutschland zu viele Lebensmittel weggeworfen werden, obwohl sie noch genießbar sind. Jetzt hat der gemeinnützige Verein auch praktisch gezeigt, was er seit langem theoretisch vermittelt: Verschenken ist besser als vernichten. Tausende Kekse, die für Messen und andere große öffentliche Veranstaltungen […]

3D-Druck für Schutzausrüstung: Hochschule Bremen beteiligt sich an arbeitsteiliger Produktion von Gesichtsschutz-Visieren

Sie geht auf eine Initiative des DLR-Instituts für Raumfahrtsysteme in Bremen zurück: die arbeitsteilige Produktion von Schutzausrüstungen. In 3D-Druckern werden Kopfbügel für ein Spritzschutz-Visier gefertigt, das mit einer Gesichtsschutzfolie und einem Kopfband versehen wird. Das Labor für Generative Fertigungsverfahren an der Hochschule Bremen steuert bis zu 30 Kopfbügel pro Woche bei. „Wo normalerweise Lehre stattfindet, […]

Handlungsoptionen im Spiegel der Corona Pandemie: vom Krisen-Modus zu nachhaltigen Verbesserungen – Ein Impulspapier des Instituts Arbeit und Technik

Quasi im Corona-Krisen-Modus ist in den letzten Wochen in unterschiedlichsten Bereichen der Arbeits- und Lebenswelt Neues entstanden. Nicht immer musste dafür das Rad neu erfunden werden, an vielen Lösungsansätzen wird längst in anderen Zusammenhängen geforscht. In einem aktuellen Impulspapier steuert das Institut Arbeit und Technik (IAT/ Westfälische Hochschule) Aspekte aus seiner Forschungsarbeit bei, die sich […]

Neuer Mechanismus: Peptide helfen beim Schutz der Lunge vor Krankheitskeimen

In den Atemwegen gibt es winzige Flimmerhärchen, die dafür sorgen, dass Staub, Pollen und Krankheitserreger nicht in die Lunge eindringen können. Wie dieser Schutzmechanismus bei der Abwehr von Bakterien in der Luftröhre und den Bronchien wirkt und welche Rolle Peptide dabei spielen, haben Forscher gerade herausgefunden. Wie ein Teppich liegen Millionen von Flimmerhärchen, auch Zilien […]

Region Hannover informiert / Hannover, 06.04.2020 / 15:53 Uhr

Die Region Hannover hat aktuell insgesamt 1165 Menschen registriert, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon hat die Region Hannover 366 Personen als genesen registriert. Basis für die ermittelte Schätzzahl der Genesenen ist das Meldedatum des Falles, wenn es länger als 14 Tage zurückliegt. Die in dieser Kategorie aufgezählten Patientinnen und Patienten sind außerdem […]

JobCloud unterstützt den Gesundheitssektor im Kampf gegen Corona mit der Schaltung von kostenlosen Stellenanzeigen

Der Schweizer Gesundheitssektor steht vor einer bisher nicht dagewesenen Herausforderung. Aufgrund der Corona-Krise fehlt es im Gesundheitssektor zunehmend an Personal, wodurch bald mit erheblichen Betreuungsengpässen gerechnet werden muss. Vor allem in Arztpraxen und kleineren medizinischen Betrieben mangelt es in der aktuellen Situation an genügend Ressourcen, um neben der Versorgung der Patienten geschultes Personal zu rekrutieren. […]

Lecturio stellt Lerninhalte zu COVID-19 frei zur Verfügung

Aufgrund der sich exponentiell ausbreitenden COVID-19 Pandemie steigt weltweit massiv der Bedarf an qualifiziertem Personal, um Corona-Patienten fachgerecht zu versorgen. Der E-Learning Anbieter Lecturio hat dafür ein Informationsportal zu COVID-19 sowie ein damit korrespondierendes Video-Paket erstellt. Alle Inhalte wurden frei verfügbar gemacht und werden stetig erweitert und aktualisiert. Die englischsprachigen Lerninhalte richten sich an Ärzte […]

Neue Professoren komplettieren den innovativen Studiengang Digital Health Management

Die Hochschule Aalen hat mit der Berufung zweier Experten den vor zwei Jahren gestarteten Bachelor-Studiengang Digital Health Management (DHM) komplettiert. Der Studiengang basiert auf den drei Säulen Informatik/Technik, Medizin und Management. Die Absolventinnen und Absolventen dieses interdisziplinären Studiengangs werden die dringend erforderliche Digitalisierung des Gesundheitswesens in allen Bereichen kompetent vorantreiben. AALEN Mit der Berufung von […]

Coronavirus: Nur noch Notbetrieb in Schulen und Kitas

Der Betrieb an den Schulen und Kindertageseinrichtungen in der Region Hannover wird ab Montag, 16. März 2020, auf das Nötigste reduziert. Das hat die Region Hannover als zuständige Gesundheitsbehörde verfügt. Sie setzt damit einen entsprechenden Erlass des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung um. Die Allgemeinverfügung gilt zunächst bis zum 18. April 2020 einschließlich. […]

Eröffnung der Logopädischen Praxis und Forschungsambulanz

Rektorin Prof. Dr. Karin Luckey: „Forschungsambulanz ist ein weiterer wichtiger Baustein auf dem Weg zum Gesundheitscampus Bremen und ein Beitrag zur Verbesserung der logopädischen Versorgung“ An zwölf Standorten in Norddeutschland versorgt das Unternehmen „Theralingua Logopädische Praxen“ Patientinnen und Patienten mit Sprech-, Sprach-, Stimm- und Kommunikationsstörungen. Am 6. März, dem Europäischen Tag der Logopädie, eröffnete Theralingua […]