Schlagwort: not

Mehr Gründer: Region trotzt Landestrend

In der Region Heilbronn-Franken wurden vergangenes Jahr 6.913 Gewerbe angemeldet. Das sind 4,8 Prozent mehr als noch im Jahr davor. Die Region stemmt sich damit gegen den nunmehr sechs Jahre anhaltenden landesweiten Rückgang im Gründungsgeschehen. Ordnet man die Zahlen allerdings in den Langfristvergleich ein, gab es im Jahr 2008 noch mehr als 8.250 Gewerbeanmeldungen. „Aufgrund […]

„Mechanobiology – physical constraints in biological systems“: Öffentliches Bionik-Seminar in englischer Sprache am 28. Mai, 17 Uhr

Am Dienstag, dem 28. Mai 2019, setzt die Hochschule Bremen die öffentliche Bionik-Seminarreihe fort: Dr. David Labonte vom Department of Bioengineering am Imperial College in London referiert auf Englisch über Mechanobiologie, konkret über physikalische Beschränkungen in biologischen Systemen („Mechanobiology – physical constraints in biological systems“). Beginn ist um 17 Uhr. Veranstaltungsort ist die Hochschule Bremen, […]

Aachener ERP-Tage des FIR am 5. und 6. Juni 2019

Automatisierung und Digitalisierung beeinflussen mittlerweile alle Lebens- und Wirtschaftsbereiche. In der Industrie eröffnet die intelligente Nutzung und Interpretation von Daten völlig neue Möglichkeiten zur wirtschaftlichen Erschließung von Optimierungspotenzialen, Business Cases und Wachstumsfeldern. Unter dem Motto „Smart Operations – Vordenken, Gestalten, Umsetzen“ befassen sich die 26. Aachener ERP-Tage vom 4./5. bis 6. Juni 2019 mit Strategien, […]

Gründungsgeschehen anfachen

Das Gewerbesaldo im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg hat im vergangenen Jahr nur noch leicht im positiven gelegen. Während die Gewerbeanmeldungen in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis zurückgegangen sind, gingen die Gewerbeabmeldungen in Bonn ebenfalls zurück, im Rhein-Sieg-Kreis stiegen sie dagegen. "Wir verzeichnen in der Region nach wie vor viele Gründungen mit Substanz und […]

Renault Trucks verlängert Engagement für UN World Food Programme

Bereits seit 2012 entsendet Renault Trucks Mitarbeiter nach Afrika. Die freiwilligen Helfer vermitteln dort ihre Fachkenntnis an die Teams des Welternährungsprogramms (World Food Programme – WFP) der vereinten Nationen. Insgesamt wurden dadurch 15 Workshops in zwölf unterschiedlichen Ländern durchgeführt und rund 200 Personen geschult. Aufgrund dieses positiven Ergebnisses verlängert Renault Trucks die Partnerschaft um weitere […]

Gründerwoche und Gründungsmesse in der Region Bonn/Rhein-Sieg

In der Region Bonn/Rhein-Sieg haben sich zahlreiche Akteure aus der Gründungslandschaft zusammen gefunden, um gemeinsam während der bundesweiten Gründerwoche für das Gründen zu werben. Die Aktivitäten stellen Victoria Appelbe (Wirtschaftsförderin der Bundesstadt Bonn), Dr. Hermann Tengler (Wirtschaftsförderer des Rhein-Sieg-Kreises), Dr. Hubertus Hille (Hauptgeschäftsführer der IHK Bonn/Rhein-Sieg) und Regina Rosenstock (Gesamtbereichsleiterin Unternehmensförderung der IHK Bonn/Rhein-Sieg) vor. […]

Überstunden – eine Frage der Vereinbarung

Gibt es eine Verpflichtung zu Überstunden? Und muss es dafür Extra-Geld oder einen Freizeitausgleich geben? Um Missverständnisse und Ärger zu vermeiden, sollten Firmen und Mitarbeiter auf einige Regeln achten. Welche das sind, erklärt Rechtsanwalt Thomas G.-E. Müller von Ecovis in München. Mehr als 1,7 Milliarden Überstunden haben Arbeiter und Angestellte in Deutschland 2016 geleistet, so […]

Trotz Hochkonjunktur weniger Handwerksbetriebe

Den Strukturwandel im Handwerk bildet die Betriebsbilanz der Handwerkskammer Region Stuttgart ab. Die Zahl der zulassungspflichtigen Handwerksfirmen geht einmal mehr leicht zurück. Dagegen erhöhte sich der Bestand an zulassungsfreien Unternehmen gleich um 1,7 Prozent. Insgesamt waren zum Jahresende 2017 29.023 Handwerksbetriebe bei der Handwerkskammer eingetragen. Ein Jahr zuvor lag der Gesamtbestand bei 29.199, das entspricht […]

„Musik für ein integrativeres und multikulturelleres Europa“: 160 junge Menschen aus Europa musizieren miteinander

„Musik für ein integrativeres und multikulturelleres Europa” ist ein ERASMUS-Projekt der EU benannt, an dem auch „IntoNation“, der Chor der Hochschule Bremen, beteiligt ist. Vom 2. bis 7. April 2018 ist der Chor Gastgeber für 80 junge Menschen aus drei europäischen Ländern auf dem Campus Neustadtswall. Gemeinsam will man daran arbeiten, wie Mädchen und Jungen […]

Sprache als Bürokratie-Turbo?

Gestern hat sich der Bundesgerichtshof mit dem Ansinnen befasst, ob es zumutbar ist, Felder in Formularen mit der grammatikalisch männlichen Form der Wörter Kunde, Kontoinhaber und Sparer etc. zu bezeichnen, auch wenn diese Formulare an Frauen verschickt werden. Das Urteil wird am 13. März 2018 verkündet. Jetzt sind Formulare und andere juristische Werke nicht gerade […]