Schlagwort: leichtbau

Wissenschaftsministerin Bauer überreicht Förderzusagen

Bei der erstmalig durchgeführten Leichtbau Innovation Challenge konnte sich auch ein gemeinsames Projekt der Hochschule Aalen mit der Emm! Solutions GmbH aus Weil durchsetzen. Im Mittelpunkt steht dabei die Funktionsintegration in 3D-gedruckte Leichtbau-Gehäuse aus Metall. Ziel des neuen Förderformats des Wissenschaftsministeriums und der Landesagentur Leichtbau BW ist es, Unternehmen mit Forschungseinrichtungen zusammenzubringen, um innovative Projektideen […]

Wie 3D-Druck und Elektromobilität die Fertigungstechnologie verändern

Das jährlich im Dezember stattfindende Barbara-Kolloquium an der Hochschule Aalen ist für Gießerei-Experten eine Pflichtveranstaltung zum Austausch und zur Weiterbildung. Weit über 200 angereiste Vertreter der Gießereibranche und Studierende besuchten die Veranstaltung. Bei seiner Begrüßung hob Rektor Professor Dr. Gerhard Schneider die Bedeutung von 3D-Druck und Elektromobilität für die Zukunft hervor. Die Hochschule trägt dem […]

Beeindruckender Querschnitt durch die materialwissenschaftliche Forschungslandschaft

Die Hochschule Aalen hat mit dem Kooperationsnetzwerk SmartPro an der Initiative „Forschung in Deutschland“ mitgewirkt. Die hervorragenden Forschungs- und Kooperationsmöglichkeiten vor Ort wurden erstmals auf der internationalen Konferenz „Materials Science Engineering“ mit rund 1.500 Teilnehmern präsentiert. Bei der Initiative „Research in Germany“ traten Ende September in Darmstadt 14 Forschungseinrichtungen und -förderer gemeinsam auf, um der […]

Zurück an die (Hoch-) Schule – akademische Weiterbildung nach Maß

Die kompakten Hochschulzertifikatskurse der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen vervollständigen das bestehende berufsbegleitende Angebot aus Seminaren, Bachelor- und Masterstudiengängen. In den Präsenzveranstaltungen können sich nicht nur Fachkräfte für die Herausforderungen unserer Zeit wappnen und sich aktuelles Wissen in den Themengebieten Technik & IT sowie Wirtschaft aneignen. Dr. Alexandra Jürgens, Geschäftsführerin der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen, schildert, […]

SKZ-Fachtagung: Polypropylen im Automobilbau – Expertenaustausch in Würzburg

Polypropylen im Automobilbau – mit einer Menge von bis zu 100 kg je Fahrzeug einer der bedeutendsten Kunststoffe in diesem Bereich. Durch den Einsatz von Polypropylen Compounds werden sowohl Kosten gesenkt als auch Gewicht eingespart. Somit liefert diese Kunststoffklasse einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der CO2 Bilanz. Um diese Möglichkeiten konsequent auszuschöpfen und weitere zu […]

Impulse für die Forschung

Rund 80 Teilnehmende waren der Einladung zum diesjährigen Treffen der SmartPro-Partnerschaft an die Hochschule Aalen gefolgt. In diesem Kooperationsnetzwerk forscht die Hochschule Aalen gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft, um smarte Materialien und intelligente Technologien zu erarbeiten. Vier zentrale Anwendungsfelder werden erschlossen: Energiewandler und Magnetmaterialien, Batterietechnologien, hybrider Leichtbau und Additive Fertigung für Industrie 4.0. […]

Ein Netzwerk lebt vom Treffen! – Über 300 begeisterte Besucher beim SKZ-Netzwerktag – Nachwuchspreis verliehen

Das SKZ–Netzwerk bildet mit über 400 Mitgliedern das derzeit dynamischste und erfolgreichste Netzwerk – wenn’s um Kunststoff geht. Die Veranstaltung, die in diesem Jahr völlig neu konzipiert worden war, ist eine Plattform für die Zusammenarbeit mit Experten aus allen Bereichen des Kunststoffsektors sowie auch aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Schon das Vorabendtreffen in exklusiver Atmosphäre […]

Rollstuhlersatzteile aus dem 3D-Drucker

Die Central University of Technology (CUT) in Bloemfontein (Südafrika) ist eine langjährige Partnerhochschule der Hochschule Aalen. Jonas Huggenberger und Jonas Seitz, beides Studenten des Allgemeinen Maschinenbaus, sind seit Februar für ein Auslandsemester an der CUT. Neben den Vorlesungen beschäftigen sich die beiden angehenden Ingenieure in ihrer Projektarbeit mit der Möglichkeit, mittels 3D-Druck aus recyceltem Kunststoffgranulat […]

Promotion erfolgreich verteidigt

Andreas Häger vom Institut für Materialforschung der Hochschule Aalen hat seine Promotion am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) erfolgreich verteidigt. Der Titel seiner Dissertation lautet „Einfluss herstellungs- und bearbeitungsinduzierter Fehlstellen auf das Festigkeitsverhalten kohlenstofffaserverstärkter Kunststoffe (CFK)“. Die spanende Bearbeitung stellt aufgrund der besonderen Struktur dieser Werkstoffe eine große Herausforderung in der Produktion dar. So können […]

Spannende Vorträge zum Thema Antriebstechnik

Bereits zum dritten Mal richtet das Institut für Antriebstechnik (IAA) an der Hochschule Aalen mit Unterstützung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Region Ostwürttemberg (WIRO) die Tagung „Aalener Kolloquium antriebstechnische Anwendungen (AKAA)“ aus. Fachleute aus Praxis und Wissenschaft, beispielsweise von Bosch, Voith Turbo und Kessler, präsentieren ihre Herausforderungen und Lösungsansätze in den Themenschwerpunkten Fahrzeugantriebsstrang, Sondergetriebe sowie Analyse und Simulation. […]