Schlagwort: ihk

Mittelfrankens Beste

Die Toolcraft-Auszubildenden Lukas Wohlrab und Jonathan Krauß beendeten 2020 ihre Ausbildung mit einer Eins vor dem Komma und holten zudem den Titel als Mittelfrankens Jahrgangsbeste ihres Berufsbilds nach Georgensgmünd und Spalt. Bestens gewappnet für die Zukunft Lukas Wohlrab startete 2016 eine dreieinhalbjährige Ausbildung zum Werkzeugmechaniker Fachrichtung Formtechnik am Toolcraft-Standort Spalt. Seine IHK-Abschlussprüfung legte er nun […]

Existenzgründer im Haupterwerb

Die IHK Heilbronn-Franken bietet am 27. Januar ein kostenfreies Webinar („Wie mache ich mich selbständig?“) für potenzielle Existenzgründer im Haupterwerb an. Termin: Mittwoch, 27. Januar, 10:00 – 11:30 Uhr Im Webinar werden Tipps und Hinweise für den Start in die Selbstständigkeit gegeben. Im Mittelpunkt des Webinars stehen folgende Themen: Formen der Existenzgründung, Wettbewerbsverbote im Arbeits- […]

Webinar zum Businessplan

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg bietet am Donnerstag, 28. Januar 2021, ein kostenfreies Webinar Businessplan an. Es findet virtuell von 10 bis 12.30 Uhr statt. Das Webinar richtet sich an potenzielle Gründerinnen und Gründer, die bereits eine Geschäftsidee haben. „Ein Businessplan ist etwa bei der Beantragung von öffentlichen Fördermitteln wie Gründerzuschuss, Einstiegsgeld oder Krediten […]

„Runder Tisch Handel“

Der heutige konstruktive Dialog im Rahmen des „Runden Tisches Handel“ war aus Sicht der IHK ein wichtiger Schritt, um für gegenseitiges Verständnis innerhalb der Branche zu werben und um Klarheit für alle Beteiligten zu schaffen. „Wir begrüßen ausdrücklich das Bekenntnis zur Aufrechterhaltung des sogenannten Schwerpunktprinzips: So dürfen Artikel aus dem Non-Food-Bereich auch weiterhin verkauft werden, […]

IHK begrüßt virtuellen Unterricht

Die IHK Saarland begrüßt, dass auch für die Zeit der Verlängerung des Lockdowns die Auszubildenden weiterhin virtuell unterrichtet werden – und, dass dieser Unterricht überwiegend an den gewohnten Berufsschultagen stattfindet. Dies schaffe Planungssicherheit für die Ausbildungsbetriebe. IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Frank Thomé: „Es ist wichtig, dass der duale Partner Berufsschule so die berufsschulischen Inhalte vollständig vermitteln kann, […]

Export für Einsteiger – auch nach GB

Mit dem Brexit zum 1. Januar 2021 ist das Vereinigte Königreich nunmehr bei allen Geschäften als Drittland zu behandeln – trotz des geschlossenen Freihandelsabkommens. Damit sich Unternehmen, die erstmals in Länder außerhalb der EU exportieren wollen, mit dem nötigen Rüstzeug versehen können, lädt die IHK Bonn/Rhein-Sieg für Dienstag, 26. Januar 2021, 10 bis 13 Uhr, […]

IHK bleibt für den Publikumsverkehr bis zum 31. Januar geschlossen

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg bleibt weiter bis zum 31. Januar 2021 für den Publikumsverkehr geschlossen. Einzige Ausnahmen sind bereits anberaumte Prüfungen und Schlichtungen, die weiterhin stattfinden werden. Die IHK ist aber weiterhin telefonisch und per E-Mail zu erreichen. Die Corona-Hotline der IHK ist Montags bis Donnerstags von 7.45 bis 17 Uhr sowie Freitags […]

Corona-Soforthilfen für Unternehmen

Die IHK Heilbronn-Franken bietet am 14. Januar um 10:00 Uhr ein Webinar zu den aktuellen Soforthilfen für Unternehmen in der Corona-Krise an. Im Mittelpunkt stehen die Fragen: Welche Programme gibt es? Wer wird gefördert? Was wird gefördert? Wie wird gefördert? Wie funktioniert die Antragstellung? Zielgruppe sind kleine und mittlere Unternehmen, Soloselbständige sowie sonstige Interessierte. Die […]

IHK-Vollversammlung senkt Ausgleichsrücklage / Nettoposition und beschließt Neufestlegung der Wirtschaftssatzungen 2016 bis 2019

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg löst ihre Ausgleichsrücklage in Höhe von 2,355 Millionen Euro auf und setzt ihre Nettoposition (das entspricht in Kapitalgesellschaften dem Stammkapital) von zurzeit drei Millionen Euro auf den Wert ihrer Eröffnungsbilanz, also auf 449.755,30 Euro fest. Das hat die Vollversammlung der IHK in ihrer letzten Sitzung in 2020 beschlossen und […]

Elektronische Übermittlungspflicht für Unternehmensgründer

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg weist Gründerinnen und Gründer auf eine Änderung bei der steuerlichen Erfassung von Unternehmensgründern hin. „Laut dem Ministerium der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen ist es ab dem 1. Januar 2021 auf Grund des Bürokratieentlastungsgesetzes (BEG III) vom 22. November 2019 bei Unternehmensgründungen zwingend erforderlich den Fragebogen zur steuerlichen Erfassung elektronisch […]