Schlagwort: humboldt

Jetzt einschreiben: Last Minute Infotag an der TU Ilmenau

Einen Monat vor Beginn des Wintersemesters findet an der Technischen Universität Ilmenau am 30. August der „Last Minute Infotag“ statt. Studieninteressierte haben dann die Möglichkeit, sich noch kurzfristig für ein Studium an der TU Ilmenau zu entscheiden. Noch bis zum 15. Oktober ist das Bewerberportal für die Einschreibung in die Bachelor- und Diplomstudiengänge geöffnet. Zur […]

Forschungsprojekt untersucht den Einfluss von Zweisprachigkeit auf die Entwicklung von Sprachen

Wie Zweisprachigkeit die Entwicklung von Sprachen beeinflusst, damit beschäftigt sich eine neue Forschungsgruppe, die die Deutsche Forschungsgemeinschaft für drei Jahre fördert. Insgesamt acht Universitäten sind mit ihren verschiedenen linguistischen Einzelprojekten an diesem Vorhaben beteiligt. Mit dabei ist auch Professorin Dr. Shanley Allen von der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK). Sie forscht zur Psycholinguistik und Sprachentwicklung. Die […]

Humboldt-Stipendiat entwickelt neuartige Katalysatoren für chemische Reaktionen

Der iranische Chemiker Dr. Majid Vafaeezadeh hat von der Alexander von Humboldt-Stiftung ein Georg Forster-Forschungsstipendium für Postdoktoranden erhalten. Im Rahmen dessen ist er zwei Jahre zu Gast am Fachbereich Chemie der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK). Er beschäftigt sich mit den Eigenschaften von Partikeln aus sogenanntem Kieselgel. Mit ihnen möchte er neuartige Katalysatoren entwickeln, die dabei […]

„Datenassimilation“ – Kick-Off Workshop des SFB 1294 am 25./26. September

Mit einem Kick-Off Workshop nimmt der Sonderforschungsbereich 1294 „Datenassimilation“ an der Universität Potsdam seine Arbeit auf. Auf der Veranstaltung, die am 25./26. September 2017 auf dem Campus Am Neuen Palais stattfindet, werden die beteiligten Mathematiker, Physiker, Informatiker und Psychologen ihre Teilprojekte vorstellen und gemeinsam mit geladenen Gästen vom Imperial College London und der University of […]

Zum Abschluss ein Fest – Tag der Humanwissenschaftlichen Fakultät am 6. Juli

Mit einer feierlichen Veranstaltung auf dem Campus Golm lässt die Humanwissenschaftliche Fakultät am 6. Juli das Sommersemester ausklingen. Den Festvortrag hält Privatdozent Dr. Alexander Huppertz vom Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam. Der Facharzt für Diagnostische Radiologie spricht über die „Analyse altägyptischer Kunstobjekte und Mumien mit ärztlichem Blick und modernster Bildgebung“. PD Dr. Alexander Huppertz ist […]

Universität Potsdam erneut Gastgeber für Träger des Humboldt-Forschungspreises

Das Institut für Erd- und Umweltwissenschaften der Universität Potsdam empfängt 2018 einen der Preisträger des renommierten Humboldt-Forschungspreises: den Geologen Peter van der Beek. Der gebürtige Niederländer und Professor an der Université Grenoble Alpes ist einer der diesjährigen Preisträger des Humboldt-Forschungspreises der Alexander von Humboldt-Stiftung. Peter van der Beek forscht zu Wechselwirkungen zwischen tektonischer Hebung und […]

Von Daten zu Modellen – Sonderforschungsbereich zur „Datenassimilation“ wird am 4. Juli eröffnet

Wie aus großen Datenmengen komplexe, aber verständliche Modelle entstehen können, wollen die Forscher des neuen Sonderforschungsbereiches (SFB) 1294 an der Universität Potsdam untersuchen. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert das Vorhaben für zunächst vier Jahre mit insgesamt rund 7,2 Millionen Euro. Am 4. Juli wird der SFB in der Wissenschaftsetage im Bildungsforum offiziell eröffnet. „Der neue […]

Universität Potsdam vergibt erstmals Voltaire-Preis – türkische Politologin Dr. Hilal Alkan wird geehrt

Die Universität Potsdam vergibt in diesem Jahr erstmals den „Voltaire-Preis für Toleranz, Völkerverständigung und Respekt vor Differenz“. Die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung geht an die türkische Wissenschaftlerin Dr. Hilal Alkan und würdigt ihren Einsatz für Frieden und Gerechtigkeit in ihrer Heimat. Hilal Alkan hatte eine Petition gegen den Krieg in den kurdischen Gebieten unterzeichnet […]

Pflanzenbiologie: Hohe Auszeichnung für Professor der TU Kaiserslautern

Professor Dr. Ekkehard Neuhaus, der an der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern zu Pflanzenphysiologie forscht, ist von der amerikanischen Gesellschaft der Pflanzenbiologen (American Society of Plant Biologists, ASPB) mit dem „Corresponding Membership Award“ ausgezeichnet worden. Neuhaus hat unter anderem das Forschungsgebiet des Zelltransports maßgeblich mitbegründet. So hat er mit seinen Arbeiten dazu beigetragen, dass die Forschung […]

Kulturen des europäischen Mittelalters – Festveranstaltung für die Germanistin Ute von Bloh

Sie ist Expertin für das Verhältnis von Text und Bild in der mittelalterlichen Dichtung. Prof. Dr. Ute von Bloh erforschte in ihrer akademischen Laufbahn literaturgeschichtliche, kulturwissenschaftliche und anthropologische Fragen zum europäischen Mittelalter. Am 7. Juni 2017 verabschiedet die Philosophische Fakultät der Universität Potsdam die Germanistin feierlich in den Ruhestand. Den Festvortrag über „Zauderrhythmen“ hält Prof. […]