Schlagwort: Haftung

Führen ohne persönlich zu haften

Vorstandsmitglieder einer nicht börsennotierten AG können Haftungsfallen erfolgreich entschärfen, wenn sie die gesetzlichen Regelungen kennen. Das erhöht die Sicherheit und sorgt für mehr Gestaltungsmöglichkeiten. Damit sich menschliche Fehler nicht in persönlicher Haftung niederschlagen, ist Rechtswissen gefragt. Auch ohne Jurastudium ist es möglich, aktuelles Rechtswissen zu kennen und zu verstehen. In diesem Praxisseminar erhalten Vorstandsmitglieder das […]

Seminar „A bis Z des Wirtschaftsplans“

Der Wirtschaftsplan ist ein zentrales Planungsinstrument für die öffentlichen Betriebe und hat über die Verknüpfung mit dem Haushaltsplan große wirtschaftliche Auswirkungen auf die Kernverwaltung. Bedienstete der Kommunalverwaltungen müssen sachkundig sein im Umgang mit kommunalen Unternehmen wie Zweckverbände, Eigenbetriebe und Stadtwerken. Dazu gehört die Fähigkeit, alle in den Erfolgs- und Wirtschaftsplänen enthaltenen Informationen nutzen zu können. […]

Eine GmbH führen – aber sicher!

Führen heißt, auch einmal einen Fehler zu machen. Damit ein Fehler keine persönliche Haftung nach sich zieht, ist Rechtswissen gefragt. Wer eine GmbH leitet und sich mit den rechtlichen Pflichten auskennt, kann Risiken begrenzen. Besondere Anforderungen gelten für die GmbH-Geschäftsleitung innerhalb eines Konzerns, wo die Leitung an Weisungen der Muttergesellschaft gebunden ist. Auch unterscheidet sich […]

Rechtssicher führen

Führen heißt, auch einmal einen Fehler zu machen. Damit sich ein solcher Fehler nicht in persönlicher Haftung niederschlägt, ist Rechtswissen gefragt. Geschäftsführer von GmbHs sollten ihre Risiken kennen – und begrenzen. Kleinste Pflichtverletzungen können in einer GmbH zu einer Haftung mit dem gesamten Privatvermögen führen. GmbH-Geschäftsführer in einem Konzern sind außerdem an die Weisungen ihrer […]

Wer leitet, der haftet – Auch persönlich

Verantwortung zu übernehmen, heißt, auch mal einen Fehler zu machen. Damit sich dieser nicht in persönlicher Haftung niederschlägt, ist Rechtswissen gefragt. Vorstände sollten ihre Haftungsrisiken kennen – und begrenzen. In diesem Praxisseminar erhalten Vorstandsmitglieder das Wissen, das sie benötigen, um ihre Tätigkeit rechtssicher ausüben zu können und ihre Haftung zu begrenzen. Das Vorstandsmitglied der nicht […]

Dr. Schmitt GmbH Würzburg – Berufsbegleitendes Studium bis hin zum Master – Praxisnah und fachlich fundiert

Nach drei Jahren hat die Mitarbeiterin Sarah Schubert ihr berufsbegleitendes Studium im Studiengang Wirtschaftsrecht mit dem Titel Master of Laws (LL.M.) abgeschlossen, hierzu gratuliert Gerd Kunert, der Geschäftsführer der Dr. Schmitt GmbH Würzburg Versicherungsmakler, recht herzlich. „Der Titel der Master-Thesis lautet: Die persönliche Haftung von Arbeitnehmern und leitenden Angestellten und deren Deckung durch eine Haftpflichtversicherung. […]

Raus aus der Haftungsfalle

Verantwortung zu übernehmen, heißt, auch mal einen Fehler zu machen. Damit sich dieser nicht in persönlicher Haftung mit dem Privatvermögen niederschlägt, ist Rechtswissen notwendig: Verwaltungs- und Aufsichtsräte sowie Geschäftsführer sollten ihre Risiken kennen – und begrenzen. Mit diesen, top-bewerteten und qualifizierenden Fortbildungen: Der Verwaltungsrat bei KMU 27. Februar 2018 in Zürich 6. Juni 2018 in […]

9. GmbH-Geschäftsführer-Tag am 25.04.2018 in Köln

  Auch im Jahr 2018 wird das Wirtschaftsmagazin gmbhchef in Verbindung mit dem VSRW-Verlag die Veranstaltungsreihe „GmbH-Geschäftsführer-Tage“ in Köln fortsetzen. Ziel des alljährlich veranstalteten GmbH-Geschäftsführer-Tags ist es, einen Erfahrungs- und Wissenstransfer anzuregen, um so den teilnehmenden Geschäftsführern Impulse für die tägliche Arbeit zu geben und neue Synergien zu schaffen. Einzigartiger Fokus auf GmbH-Geschäftsführer So geht […]

Vorstandsseminar von Management Forum Starnberg

kaum eine Woche vergeht, in der nicht eine neue Haftungsklage gegenüber einem Vorstand bekannt wird. Gerichtsverfahren sind auch für Vorstände nicht börsennotierter Aktiengesellschaften inzwischen an der Tagesordnung. Die Anforderungen an Vorstände nehmen ständig zu und das Risiko, für angebliches Missmanagement persönlich in Haftung genommen zu werden, steigt. Wissen schützt – sichern Sie sich ab und […]

Top-Seminare für Ihre Aufsichtsratstätigkeit

Spektakuläre Fälle von Managerhaftung lenken die öffentliche Aufmerksamkeit immer wieder auch auf die Haftung von Mitgliedern des Aufsichtsrats. Durch die gesetzlich geforderte Professionalisierung und Verantwortung der Aufsichtsräte nimmt die Rechtsprechung die handelnden Personen zudem vermehrt in die Pflicht. Insgesamt steigt das Risiko – auch in nicht börsennotierten Gesellschaften – für vermeintliche Pflichtverletzungen tatsächlich in Haftung […]