Schlagwort: geräte

Meister-Spleißer fallen nicht vom Himmel

Viele Branchen in ganz Deutschland sind von der Kurzarbeit betroffen – aber nicht alle. Die Telekommunikationsbranche hat volle Auftragsbücher und sucht händeringend nach Subunternehmen. So benötigen Telekomunternehmen beispielsweise Dienstleister für das Messen und Spleißen beim Verlegen von Glasfaserkabelanschlüssen, die die Hauptglasfaser mit der vom jeweiligen Haushalt, im Keller oder auch direkt in der Wohneinheit verspleißt. […]

Hochschule Kaiserslautern freut sich über Mittel zum Ausbau der Digitalisierung

In der vergangenen Woche hat der rheinland-pfälzische Ministerrat ein Maßnahmenpaket zum zweiten Nachtragshaushalt verabschiedet. Die rheinland-pfälzischen Hochschulen erhalten daraus 50 Millionen Euro für das Sonderprogramm „Stärkung der Digitalisierung an den Hochschulen“. Ziel ist es, die Hochschulen bei der Bewältigung der Corona-Pandemie zu unterstützen und den Studierenden die Aufnahme und Fortsetzung ihres Studiums zu ermöglichen. Die […]

Neue Wirbelstromprüfgeräte für das DGZfP-Ausbildungszentrum in Magdeburg

Seit Jahren arbeitet die Rohmann GmbH eng mit Ausbildungsstätten zusammen. Das reicht von Forschungsprojekten mit Universitäten im Bereich der zerstörungsfreien Prüfung mit Wirbelstrom bis hin zu Besuchen von Auszubildenden und Studierenden an unserem Hauptsitz in Frankenthal. Es ist uns wichtig, mit praktischen Beispielen die Vielfalt der Prüfaufgaben und Lösungen mit Wirbelstrom aufzuzeigen und das Interesse […]

Region investiert 33 Millionen Euro in die Digitalisierung ihrer Schulen

Die Region Hannover will in den kommenden fünf Jahren über 33 Millionen Euro in die Digitalisierung ihrer Schulen investieren. Berufsschulen, Förderschulen, Abendgymnasium und Hannover Kolleg sollen in diesem Zeitraum mit leistungsfähigen Datenleitungen und WLAN, Serverlösungen, neuen Tablets und Computern sowie moderner Präsentationstechnik ausgestattet werden. Rund 10 Millionen Euro erhält die Region dafür im Rahmen des […]

Trotz Handy abgehängt? – IAT entwickelt quartiersbezogenen Ansatz zur digitalen Inklusion Älterer

Die virtuelle Welt hält den Kontakt: Telefonkonferenzen und Videoanrufe sind derzeit überall angesagt. Die aktuelle Corona-Krise führt aber eindrücklich vor Augen, wie wichtig gerade für schwächere Gruppen die Einbindung in die digitale Gesellschaft ist. Denn an rund einem Fünftel der Bevölkerung ist die Digitalisierung bisher vorbeigegangen, darunter vor allem Ältere, gering Qualifizierte und Alleinlebende. Wie […]

Auszeichnung für HARTING Azubis

Die Mindener WAGO-Stiftung zeichnet jedes Jahr die besten Auszubildenden im Kreis Minden-Lübbecke aus. Für die Ausbilder der HARTING Technologiegruppe ist dieses Event eine feste Größe im Kalender, werden doch regelmäßig auch besonders erfolgreiche Azubis von HARTING ausgezeichnet. Dieses Mal sind unter den insgesamt 37 Prüfungsbesten wieder zehn junge Menschen, die bei HARTING ausgebildet wurden. “Die […]

Wettbewerb: Wie sieht die Landwirtschaft in 60 Jahren aus?

Wie wird in sechzig Jahren auf Feldern und in Ställen gearbeitet? Wird es dann noch Bauern geben, wie wir sie heute kennen? Und welche Aufgaben muss die Landwirtschaft der Zukunft übernehmen? Diese und weitere Fragen sind Kern des Wettbewerbs, zu dem der gemeinnützigen Verein i.m.a – information.medien.agrar e.V. jetzt Schulkinder aufgerufen hat. Gesucht sind Bilder, […]

Jetzt anmelden: Fortbildungen für Fachkräfte in der Jugendarbeit

Was tun, wenn ein Sturm das Zeltlager zerstört? Und wie lassen sich Smartphones und Tablets in der Jugendarbeit richtig einsetzen? Die Fortbildungen des Teams Jugend- und Familienbildung im November und Dezember beschäftigen sich mit Krisenmanagement und digitalen Medien. Für beide Angebote gibt es noch einige freie Plätze. Krisenmanagement auf Gruppenfahrten Der Bus bleibt liegen, ein […]

Vier Köpfe und die Lust aufs Lernen: Fritsch Elektronik bildet weiter aus

58.000 Ausbildungsplätze blieben 2018 bundesweit unbesetzt. Besonders der Süden Deutschlands tat sich schwer, für freie Stellen geeignete junge Menschen zu engagieren. Dass es der Fritsch Elektronik in Zeiten der Hochkonjunktur gelang, in diesem Jahr gleich mehrere Ausbildungswillige für sich zu gewinnen, ist kein Zufall. "Die Arbeit gut zu machen, ist ein zwangsläufiger Anspruch eines jeden […]

Breitband an Schulen: Fördermittelakquise gestartet

Bis 2021 sollen alle allgemein- und berufsbildenden Schulen in der Region Hannover mit schnellem Internet versorgt werden – das hat die Region sich vorgenommen. Die Markterkundung hat jetzt ergeben, dass die nötige Infrastruktur an 271 Standorten bereits vorhanden oder konkret in Planung ist. Sie verfügen über Bandbreiten, die in jedem Klassenraum das Surfen mit einer […]