Schlagwort: gehirn

Wertschätzung als Turbo

In fast jedem Kulturprojekt, das in Unternehmen durchgeführt wird, taucht spätestens im Ergebnis die Wertschätzung als zentrales Element auf. Wieso, ich bekomme doch selbst keine! Als ich vor kurzem neue Wand Tattoos bei einem meiner Mandanten entdeckte wollte ich mehr wissen. Die zentralen Werte als Ergebnis eines Kulturprojektes wurden dort genannt. Unter anderem Stand da […]

30 Fragen, die Sie weiterbringen

Bevor ich Ihnen Fragen präsentiere, die Ihr Unternehmen nach vorne bringen sprechen wir über einen noch wichtigeren Punkt: Welche Fragen stellen Sie sich selbst? Täglich konfrontieren wir uns selbst mit Fragen. Das läuft wie ein Programm auf dem PC im Hintergrund. Und unser Unterbewusstsein versucht Antworten auf diese Fragen zu finden. Viele dieser Fragen stellen […]

Training der Tiefenmuskulatur beugt Rücken- und Gelenkbeschwerden vor

Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems sind nach Angaben der Krankenkassen häufige Ursachen für Arbeitsunfähigkeit. Ein Auslöser dieser Beschwerden kann neben Fehlbelastungen auch Bewegungsmangel sein. Nach Angaben der Krankenversicherung DKV erreichen nur 43 Prozent der Befragten die von der Weltgesundheitsorganisation empfohlenen 150 Minuten mäßige oder 75 Minuten intensive Aktivität pro Woche. „Unternehmen möchten ihren Mitarbeitern im […]

Ist Glück eine Folge oder geht es dem Erfolg voran?

Jeder Mensch hat in seinem sozialen Umfeld Freunde und Bekannte oder Kollegen/Kolleginnen, denen gelingt offensichtlich einfach alles. Sie werden befördert, finden ihren Traumpartner, ihre Traumpartnerin, finden ihre Traumberufung, verdienen viel Geld und vieles mehr. Woran liegt das eigentlich? Haben diese „Glückspilze“, wie es so schön heißt, genetisch andere Voraussetzungen? Zunächst soll sich dieser Frage wissenschaftlich […]

Therapiemethoden zur Schmerzbehandlung und Neuro-Rehabilitation

Die transkranielle Gleichstromstimulation (tDCS) (engl. transcranial direct current stimulation) ist ein nicht-invasives, schmerzfreies Verfahren zur Elektrostimulation des Gehirns. Dabei wird über auf der Kopfhaut angebrachten Elektroden Gleichstrom appliziert, wodurch die kortikale Erregbarkeit und die neuronale Aktivität verändert werden. Die (tDCS) wird seit 10 Jahren zur Behandlung verschiedener Schmerzsyndrome und zur Unterstützung rehabilitativer Maßnahmen beforscht. Eine […]

TÜV Rheinland: Digitalisierung erfordert neue Wege der Mitarbeiterführung

Die Digitalisierung bringt für Arbeitnehmer vielfältige Erleichterungen: Durch die Zusammenarbeit mit Robotern entfallen oftmals körperlich anstrengende oder gefährliche Arbeiten, im Büro unterstützt intelligente Software bei vielen Tätigkeiten. Zugleich steigt aber auch der Leistungsdruck: Die Arbeitsbelastung nimmt zu und die Beschäftigten müssen sich ständig weiterentwickeln, um mit den neuen Technologien Schritt zu halten. Das geht aus […]

Wie schwere Entscheidungen leichter fallen

Kündigen oder bleiben, München oder Berlin, verzeihen oder trennen? Es gibt immer wieder Momente, in denen man sich entscheiden muss und seinem Leben damit mit ziemlicher Sicherheit eine ganz neue Richtung gibt – entweder hin zum Erfolg oder eben auch nicht. Was hilft dabei, Entscheidungen leichter zu treffen? Loslassen für den persönlichen Erfolg Wer schnell […]

Gastprofessor aus Kanada forscht zur Sprachverarbeitung an der TU Kaiserslautern

Professor Dr. Juhani Järvikivi von der Alberta Universität im kanadischen Edmonton ist in diesem Semester zu Gast bei Professorin Dr. Shanley Allen. Sie und ihr Team beschäftigen sich mit Psycholinguistik und Sprachentwicklung, dabei steht die Entwicklung der Sprache im Kindesalter im Mittelpunkt ihrer Forschung. Auch Järvikivi untersucht die Entwicklung von Sprache. Er geht dabei der […]

Storytelling in Marketing und Vertrieb

„To Tell is to Sell – Wie Storytelling in Marketing und Vertrieb für Differenzierung sorgt“ lautet der Titel der öffentlichen Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Veit Etzold am kommenden Mittwoch, 18. April an der Hochschule Aalen. Bis zu 9.000 Marketing-Botschaften prasseln pro Tag auf unser Gehirn ein. Erschwerend kommt hinzu, dass unser Gehirn sein letztes „Update“ […]

Wie hilft Resonanz bei der Entwicklung der Persönlichkeit?

Gleiches zieht immer Gleiches an: Jeder menschliche Gedanke erzeugt ein Resonanzfeld, das sich wiederum eine gleichschwingende Resonanz sucht. Da der Mensch etwa 60.000 Gedanken pro Tag entwickelt, entstehen sehr viele Schwingungen in seinem Umfeld. Dieses Wissen kann man nutzen, um sich selbst weiterzuentwickeln, sagt Persönlichkeitstrainer Marc M. Galal. Resonanzfelder durch Herz und DNA Wissenschaftler vom […]