Schlagwort: eipos

Wir bilden zum „Fachplaner Schimmel- und Feuchteschäden“ aus!

Fachkompetenz und Spezialwissen mit Abschluss Ziel der berufsbegleitenden Fachfortbildung ist es, ein hohes Maß an Sachkenntnis und Fachwissen zu erwerben, um Feuchte- und Schimmelschäden zu erkennen, ihre Sanierungsdringlichkeit zu bewerten und Sanierungskonzepte in der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben erstellen zu können. Praxisorientierter Lehrplan – Wissen / Vertiefung / Übung Schäden werden mittels baubiologischer und physikalischer Messverfahren […]

„Sachverständiger für Holzschutz“

Qualität Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit fünf Instituten der TU Dresden, dem Sächsischen Holzschutzverband e.V. und dem Institut für Holztechnologie gGmbH(IHD) bildet die fachliche Basis für die Qualität dieser Weiterbildung. In 11 Studienkursen garantieren erfahrene Dozenten höchste Aktualität der Lehrinhalte. Ein umfangreiches Spektrum an Themen bietet eine vielschichtige und zugleich umfassende Qualifizierung für den Abschluss als […]

Werden Sie Sachkundiger Planer für die Instandhaltung von Betonbauteilen!

Warum zum Sachkundigen Planer qualifizieren? Im aktuellen Entwurf des 1. Teils der Technischen Regel für die Instandhaltung von Betonbauwerken (TR-IH) wird als grundlegende Voraussetzung die Planung einer Instandhaltungsmaßnahme durch einen Sachkundigen Planer gefordert. Das EIPOS-Curriculum entspricht den Qualifikationsanforderungen des Ausbildungsbeirates „Sachkundiger Planer für die Instandhaltung von Betonbauteilen beim Deutschen Institut für Prüfung und Überwachung e.V.“ […]

Fachplaner für Barrierefreies Bauen – Kompetenz für die tägliche Planungspraxis

Die planerischen und gestalterischen Anforderungen an die bauliche Barrierefreiheit sind im Kontext des demografischen Wandlungsprozesses zu einem zentralen Gestaltungsthema unserer Zeit geworden. Damit muss sich jeder, der investierend, planend, ausführend oder bewertend tätig ist, mit der Thematik auseinandersetzen. Ab 13. März 2020 bietet EIPOS in Dresden in Kooperation mit der AK Sachsen zum 5. Mal […]

Start für Weiterbildung Fachbauleitung Brandschutz

Bei der Genehmigung von Brandschutzkonzepten wird durch die überwachenden Behörden zunehmend die Benennung eines „Fachbauleiter Brandschutz” gefordert. Oft liegt eine Sicherstellung dieser Funktion auch ohne bauaufsichtliche Forderung im Interesse des Bauherrn. Im Sinne einer konsequenten Qualitätssicherung ist die brandschutztechnische Bauüberwachung ein wichtiger Baustein. Die Fachbauleitung Brandschutz gewährleistet die Qualitätsüberwachung der handwerklichen Ausführung brandschutztechnisch relevanter Bauteile, […]

Fachingenieur / Fachplaner / Fachbauleiter für Pflasterbau

In Deutschland sind weit über die Hälfte der urbanen Verkehrsflächen im kommunalen und privaten Bereich mit Pflasterdecken und Plattenbelägen befestigt. Obwohl in Deutschland ein umfangreiches Technisches Regelwerk existiert, kommt es immer wieder zu Schäden. Ab 16.01.2020 bietet EIPOS in Kooperation mit der TU Dresden – Professur für Straßenbau – zum 4. Mal die berufsbegleitende Fachfortbildung […]

EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz 2019 – Programm veröffentlicht

Am 18./19. November finden in Dresden die 20. EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz statt. Über 900 Brandschutzexperten werden zum zweitägigen Fachkongress erwartet, um aktuelle Trends und Themen der Branche zu diskutieren. Schwerpunkte sind die erste Überarbeitung der MVV TB, Detailfragen bei Fassaden und beim Bauen mit Holz, BIM-basierte Brandschutzplanungen und die betreuten Wohnformen, für die risikogerechte und schutzzielorientierte […]

Wir bilden zum Fachplaner für Radverkehr aus!

Ab 15. November 2019 startet bei EIPOS unikal in Deutschland die neue Fachfortbildung „Fachplaner für Radverkehr“ in Kooperation mit der TU Dresden, Professur für Integrierte Verkehrsplanung und Straßenverkehrstechnik und der Landeshauptstadt Dresden, Geschäftsbereich Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften. In sechs Studienkursen können sich Bau- und Verkehrsingenieure, Raumplaner, Landschaftsarchitekten und Geografen berufsbegleitend qualifizieren. Fachkompetenz und Spezialwissen […]

Berufsbegleitendes Brandschutz-Masterstudium: Jetzt bewerben!

Der Master-Studiengang Vorbeugender Brandschutz stellt die nächste Karrierestufe für Bachelor-Absolventen dar und ist damit ein wertvoller Zukunftsbaustein. Nicht nur für Architekten und Bauingenieure ist eine Vertiefung im Brandschutz interessant. Auch Absolventen der Fachrichtungen Sicherheit und Gefahrenabwehr, Gebäude- und Verfahrenstechnik sowie Bauwesen und Projektmanagement nutzen den Aufbaustudiengang, um ihre Qualifikation berufsbegleitend mit dem Master fortzusetzen. Wozu […]

EIPOS und OHM Professional School kooperieren

. Gemeinsame berufsbegleitende Weiterbildung für Ingenieure und Architekten Das Dresdner Weiterbildungsinstitut EIPOS und die OHM Professional School der TH Nürnberg haben eine Kooperation vereinbart. Erstmalig wird mit Start im November 2019 eine EIPOS-Brandschutzweiterbildung in Nürnberg gemeinsam durchgeführt. Dies ist der Auftakt für eine langfristig geplante Zusammenarbeit. Ziel ist es, das Weiterbildungsangebot für Ingenieure und Architekten […]