Schlagwort: brexit

Auswirkungen des Brexit auf die Zeitarbeitsbranche

„Ich mache im Moment sehr viele Überstunden und bin viel in Deutschland unterwegs“, berichtet Dagmar Miller, Recruitment Director des Personaldienstleistungsunternehmens und iGZ-Mitglieds Technicon Design Ltd mit Hauptsitz in Luton, England. Der Brexit bringt eine schwere Zeit für Unternehmen mit engen Geschäftskontakten nach Deutschland. Ein harter Brexit wäre für kleine und mittlere Betriebe eine große Herausforderung. […]

Qualifikation der internationalen LUM Vertriebsexperten sichert weiteres Wachstum der LUM GmbH

Vom 23. bis 25. Januar findet zum 20. Mal in Folge das Internationale Salesmeeting am Stammsitz der Adlershofer LUM GmbH statt. Beim fachlichen und interkulturellen Austausch der Salesexperten der LUM-Firmen aus Asien, Europa und  Nordamerika mit den externen Vertriebspartnern aus aller Welt werden die Grundlagen für die Fortsetzung des Wachstums der LUM GmbH in den […]

Ein Prozent Wachstum und 2.000 neue Arbeitsplätze möglich

„Nach einem guten Jahresstart verlor die Saarwirtschaft unter dem Eindruck schwelender Handelskonflikte und der nach wie vor ungelösten Brexitfrage zunehmend an Fahrt. Es hat sich einmal mehr gezeigt, dass die Saarwirtschaft in besonderem Maße von der weltwirtschaftlichen Entwicklung abhängig ist. Denn anders als im Bund sind die Binnenkräfte im Saarland strukturell zu schwach, um eine […]

Die Zeitarbeit als Personalabteilung der deutschen Unternehmen

Hat das Jahr 2018 die Erwartungen erfüllt und was wird das Jahr 2019 bringen? Thomas Hetz, Hauptgeschäftsführer des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister e.V. (BAP), resümiert in seinem Gastbeitrag für das Branchenmagazin BD – Blickpunkt Dienstleistung das aktuelle Jahr für die Zeitarbeit und gibt einen Ausblick für 2019. „Ein politisch nervöses, dafür aber wirtschaftlich stabiles Jahr für […]

Worte zum Jahreswechsel

Zum Jahreswechsel wenden sich IHK-Präsident Stefan Hagen und IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille an die rund 55.000 IHK-Unternehmen in Bonn/Rhein-Sieg: „Das Jahr 2018 war ereignisreich für die regionale Wirtschaft und ihre Industrie- und Handelskammer. Wir haben uns mit vielen unterschiedlichen Themen auseinander gesetzt und dabei die Belange der regionalen Wirtschaft vertreten. Das gilt insbesondere für die […]

Saarkonjunktur: Die Skepsis steigt

Die Konjunktur an der Saar hat sich im Dezember weiter eingetrübt. Die Unternehmen beurteilen sowohl ihre aktuelle Geschäftslage als auch die künftige Entwicklung erneut schlechter als im Vormonat. Der IHK-Lageindikator fiel um 2,0 Punkte auf nunmehr 36,4 Zähler. Das war der fünfte Rückgang in Folge. Hauptgrund dafür ist eine deutlich schwächere Geschäftstätigkeit in Teilen des […]

„No Deal ist keine Option“

Brexit und kein Ende – auch für die Unternehmen im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/rhein-Sieg. „Die Verunsicherung ist auch bei unseren Unternehmen spürbar“, sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille nach einer Informationsveranstaltung zum Brexit mit der Deutsch-Britischen IHK. „Das Brexit-Abkommen wird definitiv mehr als einen Versuch im Parlament erfordern, um eine Chance zu haben“, […]

Jedes dritte Unternehmen vom Brexit stark betroffen

Jedes dritte Unternehmen mit Geschäftskontakten nach Großbritannien rechnet durch den Brexit mit starken bis sehr starken Beeinträchtigungen für ihre Geschäfte. Das hat eine aktuelle Blitzumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg ergeben. 62 Prozent der Unternehmen rechnen mit lediglich wenigen oder sehr wenigen Beeinträchtigungen; fünf Prozent wollen ihre Geschäfte über den Kanal sogar komplett einstellen. […]

„Die EU braucht eine Chance“

Ende Mai 2019 sind 400 Millionen EU-Bürger aufgerufen, ihr Parlament zu wählen. Johannes Ullrich, Präsident der Handwerkskammer Freiburg und Vorsitzender des Europa-Ausschusses des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT), äußert sich sechs Monate vor den Wahlen. „Die EU garantiert uns unsere politische und wirtschaftliche Stabilität. Der Solidargedanke spielt dabei eine wichtige Rolle – Starke stützen Schwächere, zum gemeinsamen […]

Konjunktur im Rheinland weiter stark

Die rheinischen Industrie- und Handelskammern haben ihr Konjunkturbarometer Herbst 2018 vorgelegt. Die IHKs Aachen, Bonn/Rhein-Sieg, Düsseldorf, Köln, Mittlerer Niederrhein, Niederrhein und Wuppertal-Solingen-Remscheid werten darin die regional erhobenen Konjunkturdaten gemeinsam aus. Knapp 2.800 Betriebe nahmen an den Umfragen teil. Demnach befindet sich die Konjunktur im Herbst 2018 weiter in sehr guter Verfassung. 48 Prozent der Unternehmen […]