Schlagwort: bayern

EIPOS-Brandschutz-Fortbildungen von nun an auch in Mainz und Nürnberg

In diesem Jahr baut EIPOS seine deutschlandweite Präsenz der Brandschutz-Weiterbildungen weiter aus. Neben den etablierten Standorten Hamburg, Dresden, München und Stuttgart werden 2019 Fortbildungen zum Fachplaner und Sachverständigen auch in Mainz angeboten. Ingenieuren und Architekten stehen dann die vertiefenden Weiterbildungen zum „Sachverständigen für vorbeugenden Brandschutz“ bzw. „Sachverständigen für brandschutztechnische Bau- und Objektüberwachung“ offen. Mit Nürnberg […]

BAP Job-Navigator 02/2019: „Suchmedien“

Der BAP Job-Navigator wirft in seiner neuesten Ausgabe einen Blick auf das Suchverhalten der Unternehmen und will es dabei genauer wissen: Wo schalten die Unternehmen die meisten Stellenanzeigen? Gibt es regionale Differenzen im Suchverhalten? Oder lassen sich gar Unterschiede bei der Wahl des Mediums und der Berufsgruppe finden? Untersucht wurden hierfür 1.790.138 Stellenanzeigen, die im […]

Autonomes Fahren: Erster Masterstudiengang in Baden-Württemberg

Erneut übernimmt die Hochschulföderation SüdWest (HfSW) eine Vorreiterrolle mit einem innovativen, berufsbegleitenden Studienangebot: Nach der Einführung des Masterstudiengangs Elektromobilität startet ab September 2019 mit dem Master Autonomes Fahren ein weiteres zukunftsträchtiges Studienangebot. Damit sollen Studierende auf den digitalen Transformationsprozess vorbereitet werden. In einer Zeit, in der Digitalisierung und Vernetzung alle Lebensbereiche erfasst, kommt dieses Angebot […]

Frage-Runde zum internationalen Logistics-Fernstudium

Das zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung des Landes Rheinland-Pfalz mit Sitz in Koblenz. Auf der Grundlage eines Staatsvertrages der Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland kooperiert sie seit 1998 mit den 13 Hochschulen der drei Länder und bildet mit ihnen gemeinsam den zfh-Verbund. Darüber hinaus kooperiert das zfh mit […]

Unsere Besten in Berlin ausgezeichnet

Bei der 13. nationalen Bestenehrung am 3. Dezember wurden 213 bundesbeste Absolventen ihres Berufs in Berlin geehrt. Zwei von ihnen kommen aus der Region Heilbronn-Franken. In Berlin wurden die 213 bundesbesten Azubis bei der nationalen Bestenehrung des DIHK geehrt. Vor ihrer Industrie- und Handelskammer haben sie im Sommer 2018 die Abschlussprüfung mit hervorragendem Ergebnis bestanden […]

Vier Bundesbeste aus Bonn/Rhein-Sieg

Vier Auszubildende aus dem Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg gehören zu den bundesbesten IHK-Azubis. Zum dreizehnten Mal fand gestern in Berlin die jährliche Ehrung der bundesbesten IHK-Azubis statt. Sebastian Weschenbach aus Windeck erzielte als Verkäufer bei der Aldi GmbH & Co. KG in Sankt Augustin mit 100 Punkten sogar die Idealpunktzahl und ist […]

Bundesbeste Azubis feierlich geehrt

Rund 300.000 Auszubildende legen jedes Jahr bei einer Industrie- und Handelskammer ihre Abschlussprüfung ab, zum Beispiel als Industriekaufleute, Fachinformatiker, Mechatroniker oder Buchhändler. Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten und Leistungen, von denen die IHK-Organisation jedes Jahr mehr als 200 Top-Azubis bei der Nationalen Bestenehrung auszeichnet. Zum dreizehnten Mal fand heute in Berlin die Ehrung der bundesbesten IHK-Azubis […]

Berufsbegleitend zum Bachelor oder Master

Am Mittwoch, den 05. Dezember 2018 um 18 Uhr, laden die Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen (WBA) und die Graduate School Ostwürttemberg (GSO) zu einem Infoabend ihrer berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengänge ein. Interessierte Berufstätige erhalten einen umfassenden Einblick in das Angebot an akademischer Weiterbildung. Ob es das persönliche Interesse ist oder das Ziel, betriebswirtschaftliche und technische […]

Hochschulzertifikatskurs – Grundlagen des Programmierens

Kenntnisse in den Grundlagen des Programmierens sind in Zeiten der Digitalisierung nützliche Kompetenzen. Programme zu verstehen und die Grundstrukturen zu begreifen ist für Mitarbeiter, die an Schnittstellen der Informatik arbeiten, unerlässlich. Der Kurs eignet sich auch für Ingenieure, die sich bei immer weiter digitalisierten Produktionen und im Zeitalter von Industrie 4.0 Grundkenntnisse im Programmieren aneignen […]

Neuer Onlinekurs macht mittelständische Unternehmen fit für RFID in der Logistik

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg bietet ab sofort kostenfreies ELearning an, das auf Herausforderungen von kleinen und mittleren Unternehmen zugeschnitten ist. Praxisbeispiele veranschaulichen die kurzen Lerneinheiten. Gestartet wird mit einem Onlinekurs über RFID in der Logistik. Mit dem Onlinekurs bietet das Kompetenzzentrum mittelständischen Unternehmen eine flexible Weiterbildungsmöglichkeit. Zu jeder Zeit und an jedem Ort können Führungskräfte […]