Schlagwort: arbeitnehmer

Antwort der Landesregierung auf Kleine Anfrage der AfD zur Zeitarbeit

„Die Antwort des Landtags von Baden-Württemberg auf die Kleine Anfrage der Partei AfD verdeutlicht einmal mehr, dass der Lohn für ungelernte Hilfskräfte 60 Cent pro Stunde höher ist als der gesetzliche Mindestlohn“, reagierte Martin Liebert, iGZ-Landesbeauftragter für Baden-Württemberg, auf die Beantwortung von acht Fragen der AfD zur Zeitarbeit. Darin attestierte das Landesministerium für Wirtschaft, Arbeit […]

TÜV Rheinland: Sicherheitsunterweisungen am Arbeitsplatz regelmäßig wiederholen

Jeden Tag ereignen sich in Deutschland rund 2.400 meldepflichtige Arbeitsunfälle, so Statistiken der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). „Um eine Gefährdung am Arbeitsplatz zu minimieren, müssen Arbeitnehmer vor Aufnahme einer neuen Tätigkeit alle wichtigen Sicherheitsmaßnahmen kennen“, sagt Werner Lüth, Experte für Arbeitssicherheit bei TÜV Rheinland. Das gilt besonders bei einem gänzlich neuen und fremden Arbeitsumfeld, aber […]

Infos zum Qualifizierungschancengesetz: Kostenloses Webinar am 26. Juni um 18.30 Uhr

Weiterbildung ist der Schlüssel zum Unternehmenserfolg von morgen. Das Qualifizierungschancengesetz, das Anfang des Jahres in Kraft getreten ist, bietet neue Chancen für die berufsbegleitende Weiterbildung. Denn die staatliche Förderung in Form von Kostenzuschüssen wurde ausgeweitet. Gleichzeitig wirft das neue Gesetz viele Fragen auf: Wie funktioniert die Förderung genau und für wen ist sie wie hoch? […]

Jobware Trend-Report 2019: Weshalb die Jobsuche vor dem Burnout schützen kann

Kaum 6 Uhr morgens und fast jeder zweite Arbeitnehmer steht im Stau. Auch heute machen sich wieder Millionen Menschen auf den Weg zur Arbeit. Die meisten müssen sich in öffentliche Verkehrsmittel drängen oder im Stau stehen. Dies belegt eine im Auftrag der Jobbörse Jobware durchgeführte Forsa-Umfrage deutlich: 63% der Arbeitnehmer nutzen das Auto für den […]

Informationsaustausch mit MdB Pascal Kober (FDP)

Informationen vor Ort und aus erster Hand sind Basis für eine objektive Meinungsbildung – das gilt auch für Politiker: MdB Pascal Kober (FDP) nutzte jetzt diese Möglichkeit und besuchte Angelika Palermita, Regionalkreisleiterin des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) für den Bereich Bodensee bis Villingen-Schwenningen, um sich ungefiltert über die Zeitarbeitsbranche zu informieren. Dabei suchte er nicht […]

Direktansprache auch im Digitalzeitalter alternativlos

Disruptive Innovationen und Künstliche Intelligenz sorgen für tiefgreifende Veränderungen in der Arbeitswelt. Zwar wird der Mensch auch künftig durch den Einsatz disruptiver und digitaler Technologien nicht überflüssig. Aber Prozesse und Aufgaben werden in Zukunft anders aussehen als heute. Es wird zu Umbrüchen in den Anforderungsprofilen von Fach- und Führungskräften kommen. Mit den Skills von heute […]

Licht und Schatten in der Gründungslandschaft

Erstmals seit dem Jahr 2009 ist im Saarland die Zahl der Existenzgründungen wieder gestiegen. Wie aus dem jetzt von der IHK vorgelegten Gründungsreport hervorgeht, haben im vergangenen Jahr im gewerblichen Bereich 2.587 Gründer den Sprung in eine hauptberufliche Selbstständigkeit gewagt, 47 mehr als im Vorjahr (+ 1,9 Prozent). Bundesweit ist im selben Zeitraum die Zahl […]

Es gibt keine aussichtslosen Mitarbeiter-Fälle!

Immer wieder sehen sich Personalabteilungen mit einer schwierigen und heiklen Aufgabe konfrontiert. Eine Führungskraft kommt zu Ihnen und sagt: „Wir haben mit Herrn xy schon alles versucht, der Fall ist aussichtslos, wir müssen ihn loswerden!“ Eine Kündigung ist für alle Beteiligten kein angenehmes Erlebnis. Darüber hinaus hat das kündigende Unternehmen viel zu verlieren, z.B. seinen […]

CGM begrüßt Vorstoß zur gesetzlichen Mindestausbildungsvergütung und fordert eine ständige Kommission aller Sozialpartner

Spitzenvertreter der deutschen Sozialpartner haben der Bundesregierung jüngst einen gemeinsamen Vorschlag für eine gesetzliche Mindestausbildungsvergütung unterbreitet. Ab 2020 sollen Azubis demnach mindestens 515 Euro im ersten, 615 Euro im zweiten und 715 Euro im dritten Ausbildungsjahr bekommen. Ausnahmen davon soll es nur geben, wenn eine geringere Ausbildungsvergütung in einem eigenen Tarifvertrag geregelt ist. Adalbert Ewen, […]

Lazay: Zeitarbeit dient sowohl den Beschäftigten als auch der Wirtschaft

Zum Tag der Arbeit am 1. Mai erklärt Sebastian Lazay, Präsident des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister e. V. (BAP): „Zeitarbeit dient sowohl den Interessen der Beschäftigten als auch der Wirtschaft. Die Zeitarbeitsbranche bietet die Sicherheit eines regulären Arbeitsverhältnisses – inklusive Tarifvertrag und Branchenzuschlägen. Immer mehr Menschen, gerade jene mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder einem Hochschulstudium, entscheiden […]