Schlagwort: abo

Best Practice für Subscription-Business

Das FIR an der RWTH Aachen startet jetzt gemeinsam mit einem Konsortium von elf Industrieunternehmen eine Benchmarking-Studie zum Thema „Subscription-Business“. Im Konsortium vertreten sind: billwerk GmbH, e.GO Mobile AG, Heidelberger Druckmaschinen AG, Körber AG & Körber Medipak Systems AG, MachIQ Software Services AG, Paul Wurth S.A., Porsche Holding Gesellschaft m.b.H, Siemens Healthineers AG, SIG International […]

TÜV Rheinland: Vertrauen in die Mitarbeiter stärkt den Unternehmenserfolg

Vertrauen ist zentral in der modernen Arbeitswelt: Es ist die Basis für flexible Arbeitszeiten oder mobiles Arbeiten. Vorgesetzte verlassen sich darauf, dass die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen eigenverantwortlich ihre Aufgaben erfüllen. Zugleich zählen die Beschäftigten darauf, dass sie alle wichtigen Informationen erhalten, auch wenn sie nicht ständig im Unternehmen anwesend sind. „Wichtig ist, dass Vorgesetzte ihren […]

Betriebspsychologische Beratung: Probleme lösen, bevor sie krank machen

Psychische Erkrankungen belasten nicht nur die Betroffenen, sondern unmittelbar auch Unternehmen durch steigende Fallzahlen und lange Ausfallzeiten der betroffenen Mitarbeiter: Nach Angaben des Gesundheitsreports der Techniker Krankenkasse führten psychische Erkrankungen im Jahr 2017 mit mehr als 40 Tagen zu den längsten Ausfallzeiten von Beschäftigten. Bereits bei ersten Anzeichen einer psychischen Belastung ist es für die […]

12. Dezember, 17.30 Uhr: „Was ist grün und stinkt nach Fisch?“

Mit dem Vortrag: „Was ist grün und stinkt nach Fisch? Mikroalagen!“ setzt die Hochschule Bremen am Mittwoch, dem 12. Dezember 2018, 17:30 Uhr, die öffentliche Ringvorlesung „Energie, Mobilität & Nahrung für die Stadt – Facetten der Nachhaltigkeit" fort. Referent ist Clemens Elle von Sea & Sun Technology, Trappenkamp. Veranstaltungsort: Campus Neustadtswall 27b, 28199 Bremen, UB-Gebäude, […]

TÜV Rheinland: Zufriedene Mitarbeiter sind produktiver

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen – diese Volksweisheit kennt fast jeder. Doch die Positive Psychologie stellt diese Weisheit zumindest in Frage. Sie geht von der Annahme aus, dass positive Gefühle eine Grundlage für den Erfolg sind. Menschen, die sich wohlfühlen, sind kreativer und finden leichter Lösungen für anspruchsvolle Aufgaben als ängstliche oder gestresste Zeitgenossen. […]

TÜV Rheinland: Digitalisierung erfordert neue Wege der Mitarbeiterführung

Die Digitalisierung bringt für Arbeitnehmer vielfältige Erleichterungen: Durch die Zusammenarbeit mit Robotern entfallen oftmals körperlich anstrengende oder gefährliche Arbeiten, im Büro unterstützt intelligente Software bei vielen Tätigkeiten. Zugleich steigt aber auch der Leistungsdruck: Die Arbeitsbelastung nimmt zu und die Beschäftigten müssen sich ständig weiterentwickeln, um mit den neuen Technologien Schritt zu halten. Das geht aus […]

TÜV Rheinland: Immer online sein kann zur Belastung werden

Ohne Smartphone geht es für die meisten nicht mehr: Acht von zehn Menschen in Deutschland über 14 Jahre nutzen laut Bitkom Research Smartphones. Dabei sind 88 Prozent der Meinung, dass diese eine große Erleichterung im Alltag sind. Gut zwei Drittel bemängeln aber auch, dass die Menschen dadurch weniger miteinander sprechen. Smartphones bieten die Möglichkeit, durch […]

TÜV Rheinland: Veränderungen im Unternehmen erfolgreich umsetzen

Unternehmen verändern sich: Standorte werden verlegt, Abteilungen entstehen und werden geschlossen, neue Technologien werden eingeführt, Führungskräfte wechseln. Nur so können Unternehmen den sich rasch wandelnden Markt- und Wettbewerbsbedingungen gerecht werden. Für Mitarbeiter bedeuten diese Veränderungen oftmals mehr Termin- und Leistungsdruck, höhere fachliche Anforderungen und psychische Belastungen. Das ergab eine repräsentative Befragung von rund 20.000 Erwerbstätigen […]

TÜV Rheinland: Klare Kommunikation beugt Missverständnissen vor

Kommunikation ist im Berufsleben in vielen Situationen der Schlüssel zum Erfolg: Beim Kundentermin, im Gespräch mit dem Vorgesetzten oder beim Präsentieren der eigenen Ideen im Kollegenkreis. Dabei besteht Kommunikation aus mehr als dem gesprochenen Wort. „Gesten, Mimik und Körperhaltung machen mehr als die Hälfte der Botschaft aus. 35 Prozent werden von der Stimme bestimmt und […]

TÜV Rheinland: Mitarbeiterführung im Zeitalter der digitalen Transformation

Die digitale Transformation verändert die Arbeitswelt kontinuierlich: Neue globale Formen der Zusammenarbeit, die freie Wahl von Arbeitsort und Arbeitszeit sowie digitale Geschäftsmodelle prägen den Arbeitsalltag in vielen Berufen und Branchen. Das stellt neue Anforderungen an Unternehmen, Führungskräfte und Arbeitnehmer. „Die digitale Transformation mit ihren flexiblen Arbeitsformen gibt Mitarbeitern viel Eigenverantwortung. Dem muss die Unternehmenskultur ebenso […]