Referenznummer: 20581

Ihre Aufgaben

 

  • Sie betreuen die Annahme, Bewertung und Bearbeitung von Aufträgen zum Berechtigungsmanagement
  • Sie verantworten die Beauftragung und Steuerung der termingerechten Umsetzung der Berechtigungsanträge
  • Sie unterstützen bei der Optimierung von Prozessen, Werkzeugen und Schnittstellen
  • Sie bieten Hilfe bei der Erstellung allgemeiner Vorgaben zur optimalen Konzeption von Rollen- und Berechtigungskonzepten#
  • Sie überwachen die Einhaltung von Datenschutz und Löschvorgaben in allen Applikationen
  • Sie dokumentieren alle Berechtigungsvorgänge zum Nachweis für Prozessaudits, externe Prüfer und im Rahmen des Datenschutzes
  • Sie arbeiten bei der Definition von standardisierten Anforderungen an das operative Reporting zu
  • Sie wirken bei der Gestaltung und Durchführung des Prozessmonitoring durch Überwachung festgelegter KPI mit

 

Ihr Profil

 

  • Sie haben eine abgeschlossene technische oder kaufmännische Berufsausbildung – gern im IT-Umfeld
  • Sie haben idealerweise Berufserfahrung im Anwendersupport, bestenfalls im Berechtigungsmanagement mit Auftrags- und Ticketsystemen
  • Sie zeigen ein hohes Maß an Service- und Kundenorientierung
  • Sie arbeiten selbstständig und sind ein Organisationstalent
  • Sie besitzen ein Lösungsorientiertes und pragmatisches Vorgehen

 

Das bieten wir

 

  • Die Möglichkeit den Aufbau eines neuen Fachbereichs mitzugestalten im Rahmen einer agilen Transformation
  • Interdisziplinäres, motiviertes und dynamisches Team, das Fortschritt gestaltet
  • Hybrides Arbeiten
  • Breites Qualifizierungsangebot zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Attraktive Vergütung sowie umfangreiche Sozialleistungen vom Job-Ticket über einen Zuschuss zum Mittagessen bis zur betrieblichen Altersversorgung

 

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen ohne Foto und mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei mit insgesamt maximal 3 MB zu. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung für Bewerbungen.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung (d/m/w) werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Toll Collect GmbH
Linkstraße 4
10785 Berlin
Telefon: +49 (30) 74077-0
http://www.toll-collect.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet