Referenznummer: 20691

Ihre Aufgaben

 

  • Sie sind ein wesentlicher Teil der laufenden agilen Transformation und maßgeblich für den Produktentwicklungs- & Portfoliomanagement-Prozess verantwortlich.
  • Sie wirken als Teil eines agilen Teams mit bei der Weiterentwicklung stabiler Prozesse sowie deren Kommunikation und Coaching.
  • Sie unterstützen oder verantworten die Koordinierung und Durchführung bereichsübergreifender agiler Events.
  • Sie unterstützen die Domänen, Chapters und Communities of Practice bei der Durchführung wesentlicher agiler Events.
  • Sie unterstützen die Etablierung und Aufrechterhaltung von effizienten Wertströmen
  • Sie tragen zur Qualitätssicherung des Portfolio-Backlogs sowie zentraler Artefakte bei und unterstützen die Weiterentwicklung des Portfolio-Kanban-Systems.
  • Sie unterstützen bei der Konsolidierung ausgewählter Daten aus den Fachbereichen/Domänen und wirken an einem einheitlichen Berichtswesen mit.
  • Sie wirken in Abstimmung mit Agile Coaches an der Bereitstellung unterstützender Hilfsmittel oder Dokumentation mit.
  • Sie bringen sich in ein agil arbeitendes Team ein und übernehmen auch wechselnde Fachthemen.

 

Ihr Profil

 

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium und bringen einschlägige Berufserfahrung mit.
  • Sie bringen relevante Erfahrungen agiler Methoden mit (Scrum, SAFe wünschenswert).
  • Sie sind vertraut mit agilen Tools wie JIRA, Confluence und Miro-Boards.
  • Sie haben ausgewiesene Erfahrungen in der Prozessweiterentwicklung und dessen Qualitätssicherung, der Abstimmung und Kommunikation von Veränderungen.
  • Sie schauen über den Tellerrand: Ihr Fokus richtet sich auch auf Schnittstellen sowie auf vor- und nachgelagerte Geschäfts- Prozesse.
  • Sie sind kommunikationsstark, offen für Herausforderungen und den inspect/ adapt-Ansatz.
  • Sie verfügen idealerweise über Fähigkeiten im Bereich der Moderation, Konfliktmanagement und Change.
  • Sie profitieren von einem pragmatischen Umgang mit heterogenen Aufgabenstellungen, der Ihnen hilft, Prioritäten zu setzen und den Fokus zu bewahren.

 

Das bieten wir

 

  • Breites Qualifizierungsangebot zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Arbeitsplatz direkt am Potsdamer Platz im Herzen Berlins mit guter Verkehrsanbindung
  • Interdisziplinäres, motiviertes und dynamisches Team, das Fortschritt gestaltet
  • Attraktive Vergütung sowie umfangreiche Sozialleistungen vom Job-Ticket über einen Zuschuss zum Mittagessen bis zur betrieblichen Altersversorgung

 

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen ohne Foto und mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei mit insgesamt maximal 3 MB zu. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung für Bewerbungen.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung (d/m/w) werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Toll Collect GmbH
Linkstraße 4
10785 Berlin
Telefon: +49 (30) 74077-0
http://www.toll-collect.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet